Sonja Soller

Wer bin ich

Wer bin ich?
Wer will ich sein?
Erkenn mich nicht
Kann mich nicht finden
Meine Seele brennt
Die Gefühle verwirrt
Selbstzweifel mich plagen
Kann niemanden fragen
Mich niemanden anvertrauen
Kann mich selber nicht durchschauen
In meiner Brust zwei Seelen leben
Bringen mein Innerstes zum beben
Möchte dieser Qual entfliehen
Nur noch dunkle Wolken über mir stehen
Möchte niemanden enttäuschen
Mich am liebsten verkriechen
Dreh mich im Kreise
Wünschte sie wär' vorbei, diese Reise

Nenn es Feigheit
Doch ich bin noch nicht bereit


(nicht autobiografisch)

09. 12. 2019 © Soso

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sonja Soller).
Der Beitrag wurde von Sonja Soller auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

GedankenWelt von Eleonore Görges



92 Gedichte und 20 Farbfotos.

Gedichte, die die Herzen berühren, die unter die Haut gehen. Die Autorin befaßt sich mit allen Lebensbereichen und packt mit viel Gefühl auch kritische Themen an. Gedichte, wie sie nur das Leben schreibt!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sonja Soller

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ständiger Begleiter von Sonja Soller (Alltag)
Ein schönes Gedicht von Bernhard Pappe (Nachdenkliches)
KÖNIGIN von Edelgunde Eidtner (Natur)