Brigitte Waldner

Drogentod


Sie sind noch sehr jung, jemandes Kind,
für die das Leben grad erst beginnt.
Sie kaufen sich Drogen, rauschen ins Glück,
sie kommen nicht mehr ins Leben zurück.

Zuerst fährt der Notarzt mit Polizei,
dann kommt der Leichenwagen herbei,
dann stellt die Post die Parte zu,
man spricht nicht darüber, es ist tabu.

Was in der Nacht vor Vollmond geschah,
liest man aus Berichten im Internet da,
es trauert die Frau, es weint sein Kind,
sie haben das Schicksal so nicht verdient.

Die Eltern verloren den einzigen Sohn,
dass er etwas nahm, das wussten sie schon,
er schlug alle Warnungen stets in den Wind,
so sind sie, die Jungen, gefahrenblind.

Am Abend geht mancher hin zum Gebet,
am Morgen zum Abschied, und man lädt
Verwandte zum Leichenschmaus ein,
verspeist ein Schnitzel und trinkt dazu Wein.

Ein Drogentoter ist wieder im Ort,
es war nicht der erste, es geht so fort,
mal trifft es ein Mädchen, mal einen Mann,
man sieht es den meisten vorher nicht an.

© Brigitte Waldner


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Morgendämmerung - Gedichte und kurze Geschichten von Andrea C. Heyer



Gedichte und kurze Geschichten.
Ein Halt mit einem Lauschen an manchen Stationen. Folgen Sie den Spuren der Dichterin und Sie werden dem Alltäglichen neu begegnen, versprochen, das auch auf ganz andere Art gesehen werden kann...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Drogen & Sucht" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Herbst zieht ins Gebirge ein von Brigitte Waldner (Vergänglichkeit)
Mond im Abenddämmer von Heino Suess (Drogen & Sucht)
Jeder Tag “Weltknuddeltag“ von Rainer Tiemann (Lebensfreude)