Beate Loraine Bauer

Am Nikolausabend – zum Gedenken an Roland Sauter

Am Nikolausabend –
zum Gedenken an Roland Sauter

Am Nikolausabend
wurde aus dem gesellig netten Abend
zweiter befreundeter Ehepaare
ein einschneidendes Drama.
Unbegreiflich schlug der jugendliche Tod den Mann nieder.
Hauchte Lebenskraft – freundlich zuverlässigen Einsatz für die Allgemeinheit -
Familien-WIR und mehr aus.
15 Sekunden
die eine ganze andere Welt bedeuten können.
Unwiederbringlich.
Das warme Lächeln noch in den Augen
ohne Abschiedsgruß – ohne letzten Händedruck
herausgerissen in eine uns
unbekannte Unendlichkeit

Lässt Entsetzen – Gedankengänsehaut – Trauer – Tränenmeere – Unverständnis zurück.
Doch bitte wichtig auch – das menschliche Wirken und SEIN
dieses besonderen Mitmenschen,
der vielfältige Erinnerungslichter im
privaten wie beruflichen Umfeld hinterlässt vergegenwärtigen.
Still mahnend das Lösungsspuren gefunden mögen,
damit eine solche Tat vermeidet werden kann.

Sein Tod darf nicht sinnlos
das Gesellschafts- wie Familien-Alltagsfeld traumatisiert beschweren,
sondern stabile Möglichkeiten entdeckt wie realisiert werden,
in denen Respekt – Würde- Verantwortung – Aggressionslosigkeit
deutlich angewandte Erlebnisbasis findet.
Seine innere Lebenshaltung
vom ich und Du dem verbindenden WIR
kostbar gesegnete Vermehrung erfährt.
Ein Andenkenschatz der überdauern darf und muss.
Wo jeder Einzelne von uns dafür einsteht
im Verstehen was faires bedachtes Miteinander
tiefgreifend wie förderlich ausmacht.

Hoffnungssterne die Licht – Pflege – Atem – Raum - Bewusstheit – Entscheidungen benötigen.
Hand in Hand für mehr Sicherheit.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Beate Loraine Bauer).
Der Beitrag wurde von Beate Loraine Bauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Beate Loraine Bauer:

cover

Farbpalette des Lebens von Beate Loraine Bauer



Gedichte und Erzählungen rund um die kunterbunte Vielfalt der Lebensbandbreite.
Authentisch und berührend verschiedene Lebensfacetten in bildhafte Worte verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Beate Loraine Bauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gaffer von Beate Loraine Bauer (Gesellschaftskritisches)
NICHTS von Brigitte Frey (Das Leben)
Karriere von Irene Beddies (Alltag)