Karl-Konrad Knooshood

Auf Tatooine geboren (STAR-WARS-Wochen, Episode II)

 

[Neue Version von "Zu Betlehem geboren", Weihnachtstraditionale]

 

Auf TATOOINE geboren,

ist uns ein Kindelein,

das ist zu auserkoren,

eins Tags DARTH VADER zu sein!,

Ah weh, oh weh,

ein SITH-Lord ist in Spe, ("Der kleine Lord" wäre mir lieber)

 

Wer wird Balance einbringen,

zwischen dunkler, heller Seite Macht?,

Er wird in die Knie zwingen,

hat viele Leut' dann umgebracht,

Ach weh, oje,

ein ganz schlimmer Finger in Spe!,

 

Er war sehr vielversprechend,

als er ein Sklavenjung' noch war,

bei Podrennen, da siegte,

er spektakulär, ganz und gar,

Ey ja, ey ya,

er war ein Genie wunderbar!,

 

Er wurde dann entdeckt, ja,

von Jedi-Meister QUI GON JIN,

das schien ja so perfekt, da,

dies war ein begabtes Kind,

so klar, so wahr,

es schien alles so wunderbar!,

 

QUI GON fiel dann zum Opfer,

dem Bösewicht, DARTH MAUL,

das war Karriereknick ihm,

wer nimmt ihn jetzt, diesen Gaul?,

Oh weh, oh Mann,

- wieso nicht der OBI-WAN?,

 

Und OBI-WAN nahm diesen Knaben,

gern unter seine Fittiche,

der trug mit sich alte Kindheitsnarben,

im Bauch wilde Sittiche,

so nahm, so nahm,

alles seinen nicht schönen Gang,

 

Der Jung wurd ein Jedi,

und gab sich nun wirklich Müh',

er war im Krieg ein Spezi,

der für das Gute glüht,

so war's, so war's,

so fing das Elend an (bei STAR WARS, bei STAR WARS),

 

Er wurde dann verführt von,

dem Imperatorenschwein,

der war erst gut versteckt schon,

doch plante Schweinerei'n,

so kam's, so ging's,

dass der Junge zur Darkside ging…





(29.10.2019)



Auf dem Wüstenplaneten Tatooine wurde der vielversprechende Jedi-Anwärter ANAKIN SKYWALKER
geboren, der später leider zu DARTH VADER avancierte. Grob gezimmert ist die Version, die auf der Melodie
von "Zu Bethlehem geboren" basiert, einem traditionellen Weihnachtslied. Nun also endlich Gerechtigkeit:
Star Wars kommt in die Kinos und aufs Leseportal, die traurige Story des ANAKIN S. kann nachvollzogen
werden.
Karl-Konrad Knooshood, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Konrad Knooshood).
Der Beitrag wurde von Karl-Konrad Knooshood auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Freudentänze durch die Jahreszeiten von Herta Nettke



Blumenverse aus den vier Jahreszeiten in Prosa und Reimen, sowie 9 Elfchen

14 eigene Farbbilder, hauptsächlich aus meinem Garten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Konrad Knooshood

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Völlig meschugge (Don Skurrilo und Deppone) von Karl-Konrad Knooshood (Absurd)
Abend von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Sorgen eines Mannes ... von Gisela Segieth (Aktuelles)