Siebenstein

Umwelt-Feuer


In Selbstgerechtigkeit sieht man Menschenseelen 
sterbend streben,
nach ihrer Gottentfremdung per Sündenfall zu Eden.
Mit Beseitigung brutaler Monarchien
ersann man die Demokratien.
In einer solchen vom Kapitalismus geprägt,
ist das sozial-wirtschaftliche Ableben der Bürger ein Ziel.
Wie von Karl Marx bereits analysiert,
wird am End´ eine Art Diktatur instaliert.
Auch sein Gedanken-Produkt des Sozialismus 
endet in der Härte des Kommunismus´.
Geht es Industrie und Banken schlecht,
suchen sie System bedingt nach Neugeschäft.
Die Gesellschaft wird dann umgestaltet,
damit neue "Versklavung" sich entfalte.
Halbwahrheiten mit Propaganda bestückt,
verkauft dem Volk ein anderes Glück.
Das wählt sich demokratisch dann
einen Rat zur Bekämpfung eines angeblichen Notstands,
lässt sich beruhigt von diesem beschränken,
undemokratisch weiter lenken.
Da wird sogar die Luft besteuert,
was selbst das gemeinsame Grillen verteuert.
Der internationale Handel mit stinkenden Schiffen 
schert sich dabei kaum um die Erdatmosphäre.
Krypton 85 wird von La Hague 
seit Jahrzehnten über Europa verstrahlt,
dessen Menschen für Atomstrom 
einen hohen Preis bezahlen.
Es importiert die arme Welt millionenfach alte Autos,
gewährleisten weiter deren erhöhten Abgasausstoss.
Grosse Vulkanausbrüche und Riesenwaldbrände
verqualmen natürlich die Enden der Erde.
Wenn Krieg dem Profit dient zum Sieg
wird Leid im gewaltigen Kanonendampf produziert.
Die Scheinheiligen versprechen ein Seelenweiterleben
nach dem Sterben im Himmel,
bereiten im Geiste ihre Opfer für das lodernde Feuer
des Schlachtgetümmels.
Im entfachten Feuerofen technischer Strahlung
verecken Pflanzen- und Tierarten.
Ohnmacht der Massen bewirkt den Tummult;
tausende qualmende Autoreifen verpesten dabei die Luft.
Denn das Wirtschftsklima soll sich ändern,
er-grün-en sollen neue Märkte.
Scheinbar zur Bevölkerungsreduktion
werden bereits Not leidenden Nationen 
viele Fachkräfte in reichere Länder abgeworben.
Die UNO plant die zentralistische Friedenskonstruktion
gemäss den Mustern Sodoms und Babylons.
Der Wahnsinn wurd´ weltweit zur Normalität,
der bis zum Himmel stinkt.
Dies spiegelt die Vernünftigkeit 
der von Satans Geist durchdrungenen Welt,
die sich unter Führung ihrer Intellektuellen
Gottes Feuersee der ewigen Vernichtung nähert.
Jehovas Bibelwort hat es prophezeit,
und siehe da, 
es ist soweit.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Vier Graupapageien und ein Happy Oldie von Fritz Rubin



Gestatten, dass ich mich vorstelle. Ich heiße Pedro und bin ein Graupapagei, ja, genau, der mit dem schwarzen Krummschnabel, der weißen Maske, dem grauen Gefieder und den roten Schwanzfedern. Meine drei Freunde Kasimier, genannt »Karl-Karl Kasel«, Grete, genannt »Motte-Maus« oder »Prinzessin«, Peter, genannt »O«, und ich leben seit Dezember 1994 in einem schönen Einfamilienhaus in einem Dorf in der Vorharzregion. Ich habe mir vorgenommen, aus meinem Leben zu berichten, was mir alles so passiert ist, wie mein Tagesablauf ist und war und was mich alles so bewegt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Alternatives Planschen von Siebenstein . (Meinungen)
Ich seh´ ein Gesicht von Horst Rehmann (Nachdenkliches)
DIE GIER von Kordula Halbritter (Erotische Gedichte)