Karl-Konrad Knooshood

Weihnachten, aus und vorbei, vorbei & vorüber

 

Klang Glöckchen, klangelangelang,

alles endet irgendwann,

Aschenbrödel fand ihre drei Haselnüsse,

DER KLEINE LORD löste sich in Wohlgefallen,

SCROOGE wurde bekehrt in 20 modernen Adaptionen,

und selbst die GRISWOLDs kriegten es gerissen,

die süßliche Musik zum Feste musst' verhallen,

und es pfefferten Pfefferkuchen und Kokosmakronen,

von dann,

Kein Schnee fiel sacht' und leise,

die Weihnacht geht in Ohnmacht würdiger Weise,

der Frühling, unsre Zeit der Meise,

folgt, wenn denn befreit vom Eise,

sein werden Sturz und Bäche,

- der Winter ist von eisiger Tanzfläche,

in Schwäche öffnet Göttchen die Schleuse,

der Regen fällt, die Welt schaut aufs neue Jahr,

Schickt SANTA, CHRISTKIND, JESUS auf die Reise,

bald ist schon wieder Ostern da,

statt Polar- nun Orient-Express auf die Gleise,

Untrüglich die Beweise:,

Man ist zu fett geworden von dem Maise,

das ist einer der hohen Preise,

fürs Schlemmen, nun sich zu hemmen, ist man vorbereitet,

auf die kommenden Entbehrungs-Fitnesszeiten,

dann die große Allseits-Narretei,

dann 's Osterei, dann Pfingsten,

dann wirft Halloween seine Gunst den Jüngsten,

voraus – und schon schneit 's im November eiderdaus,

dann kommt er daher: SANKT MARTIN, später, Anfang Dezember, der NIKOLAUS,

dann steht COCA COLA schon bereit: Der Weihnachtsmannometer!




(27.12.2019)

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Konrad Knooshood).
Der Beitrag wurde von Karl-Konrad Knooshood auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Karl-Konrad Knooshood als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Keine Spur von Mirko (Kriminalroman) von Yvonne Habenicht



Ein Kriminalroman ohne Leichen, Blut und die übliche Klarsicht von Gut und Böse. Dafür geht hier um menschliche Schicksale, die nur allzu vorstellbar sind. Im Mittelpunkt ein ergreifendendes Schicksal von Mutter und Kind.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Konrad Knooshood

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Weltbeweger - Teil 1 von Karl-Konrad Knooshood (Allgemein)
Weihnachtsgeschenke für klein und groß von Norbert Wittke (Weihnachten)
Mein Nachbar und sein Hund von Lothar Semm (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen