Thomas-Otto Heiden

Weißt du noch

 

Weißt du noch



 

Es war Frühling, weißt du noch?

Der erste für dich den du bewusst erlebt hast.

Durch die Luft schwebten betörende Düfte,

und überall wuchsen bunte Blumen.

In dir drin fühlte es sich so an,

als würdest du schweben.

 

Es war Sommer, weißt du noch?

Der erste für dich, die Sonne schien warm.

Die Menschen lächelten viel mehr als sonst,

und deine Kinderaugen bestaunten die Welt.

In dir drin pulsierte eine unbeschreibliche Freude,

und eine Energie die dich toben und springen ließ.

 

Es war Herbst, weißt du noch?

Der erste für dich, die Welt veränderte sich.

Alles wurde grau und neblig,

und auf dem Boden lagen bunte Blätter,

hübsch anzuschauen,

wenn sie kreise flogen.

In dir drin, war noch die Energie des Sommers.

 

Es war Winter, weißt du noch?

Der erste Schnee in deinem Leben,

in weißer Pracht fiel weißer Schnee.

Du bautest deinen ersten Schneemann,

und in dir drin überschlug sich alles.

Wie ein trockener Schwamm,

saugtest du alles auf.

 

Jetzt bist du groß,

hast dein halbes Leben schon gelebt,

aber was fühlst du?

Was fühlst du,

wenn es,

Frühling,

Sommer,

Herbst,

oder,

Winter ist.

 

 

Thomas-Otto Heiden

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Thomas-Otto Heiden).
Der Beitrag wurde von Thomas-Otto Heiden auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Spuren am Horizont: Kleine Geschichten vom Meer von Hermann Schuh



Aus einem verlängerten Segelurlaub wurden 13 Jahre eines intensiven Lebens auf See und den unausbleiblichen Abenteuern auf den Weiten der Meere. Die „Kleinen Geschichten vom Meer“ sind keine Reiseberichte im üblichen Sinn, sie sind mit dem Wunsch geschrieben, ein paar Spuren am Horizont zu hinterlassen und so des Lesers Fernweh ein wenig zu lindern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensfreude" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas-Otto Heiden

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Marmeladenbrot von Thomas-Otto Heiden (Das Leben)
Sonnentag von Edeltrud Wisser (Lebensfreude)
Werte von Margit Farwig (Nachdenkliches)