Helga Künkel

Remember

Er war nicht groß, dieser Tag
im Dezember,
trug keinen Orden, es gab viele von ihm
in allen Sorten.

Er hat seinen Sinn in dem Leben von Zwei'n,
für sie ist er wichtig,
für sie nur allein.

Sie kannten sich nicht, doch schrieben
sich viel,
von dem einen, 
ganz speziellen Gefühl. 

So konnten sie lange, sehr lange 
verweilen, in all den schönen, betörenden 
Zeilen.

Der Wunsch war gebor'n,
so heftig und tief,
als wenn man um sein Leben lief.

Sie sitzen beisammen mit Kaffee 
und Wein,
ach kann das Leben
so wunderbar sein?

Ein Tag wie ein Leben,
so kurz und so lang,
es hat ihn gegeben, 
im Herzen viel Dank.

Jener Tag im Dezember. 
Remember

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Helga Künkel).
Der Beitrag wurde von Helga Künkel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Weide der Seepferde von Dr. Regina E.G. Schymiczek



Wissen Sie, wer die Katastrophe von Fukushima und die weltweite Wirtschaftskrise ausgelöst hat? Der Meeresarchäologe Dr. Jack Foster weiß es. Er weiß auch, was antike Magie damit zu tun hat. Dieses Wissen ist aber nicht ungefährlich – und der nächste Super-GAU steht unmittelbar bevor…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Helga Künkel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Novembermelancholie von Helga Künkel (Jahreszeiten)
Das Gefühl verrinnender Zeit von Christina Dittwald (Das Leben)
Kaputt Geliebt von Helmut Wendelken (Eifersucht)