Jürgen Wagner

Jahreswechsel

 

Das alte Jahr wird noch bedacht:

was hat es alles mir gebracht?

Wo gibt es Grund, ganz tief zu danken?

Wo fühlt' ich schmerzlich meine Schranken?


 

Was lass ich los, was ist vorbei?

Was kommt ins Feuer, eins, zwei, drei?

Was braucht Entwicklung und noch Zeit?

Wofür bin ich schon heut‘ bereit?


 

Was wünsch ich mir für's neue Jahr?

Vielleicht wird doch noch etwas wahr!

Ich denk es an, ich stell's mir vor -

der Geist braucht erst einmal ein Tor

 

Was pack ich an, was will ich tun?

Wo müsste ich mal einfach ruh'n?

Wo könnt' ich neue Wege geh'n,

zu meiner Überzeugung steh'n?


 

Ich danke noch für jeden Tag,

der mir geschenkt, mit Freud und Plag

Ich leb ihn ganz und leb ihn gern

Am Himmel funkelt hoch ein Stern

 

 

Bild © by-studio Adobestock.com

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jürgen Wagner).
Der Beitrag wurde von Jürgen Wagner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Jürgen Wagner:

cover

Mystische Dimensionen in den Märchen von Jürgen Wagner



10 bekannte und auch unbekanntere Märchen aus Europa, Afrika und Asien, die tiefste menschliche Wahrheiten berühren – dargelegt und interpretiert.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wünsche" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jürgen Wagner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gleichberechtigung von Jürgen Wagner (Beziehungen)
KOMM... von Renate Tank (Wünsche)
Nicht jedermanns Freund von Norbert Wittke (Erfahrungen)