Brigitte Waldner

Für 2020 ...


wünsche ich allen Glück und Segen,
keine Stolpersteine auf den Wegen,
neue Träume und viel Frieden,
alles Glück sei euch beschieden,
nur das Beste, was es gibt,
dass ihr euer Leben liebt.

Keine Räuber, keine Diebe,
viel Gesundheit und alles Liebe,
Freunde, die euch unterstützen,
die euch helfen und beschützen,
Geld, das von den Bäumen fällt,
dass ihr es ganz leicht erhält.

Überwindet eure Sorgen,
denn es kommt ein neuer Morgen,
wo die Sonne heller aufgeht,
tief in Blau der Himmel steht,
eine Amsel nahe singt,
eine Frühlingsweise bringt.

Wenn die Schneeglöckchen erblühen,
Primeln ihren Duft versprühen,
die Narzissen sich verneigen,
sich mit Osterglocken zeigen,
scheint die Sonne wieder warm,
das verleiht der Welt den Charme,

den ich euch von Herzen wünsche.
Mut und Kraft für alle Menschen,
die, verlassen von den Lieben
mit dem Schmerz alleine blieben,
weinend auf dem Friedhof stehn,
um ein Lichtlein dort zu sehn.

Wo die Engel Sehnsucht lindern,
allzu schwere Last vermindern,
kehrt die Hoffnung in das Leben,
will dem Herzen wieder geben,
was ins Herz hinein gehört,
in Gedanken wiederkehrt.

Bunt umringt von Leuchtraketen,
wird man zu Silvester bitten,
auf den Pfaden, wie im Stillen,
dass die Wünsche sich erfüllen.
Sekt trinkt man aufs neue Jahr.
Es begrüßt uns sternenklar.

Text und Foto: © Brigitte Waldner

Aktuelles Foto von heute.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Payla – Die Goldinsel II von Pierre Heinen



Sobald der Winter vorbei ist, wird der Kampf um die Goldinsel Payla beginnen. Zwei Reiche werden sich gegenüberstehen und die Welt auf Jahre hinaus in ein Schlachtfeld verwandeln ...
Oder gibt es jemanden mit diplomatischem Geschick, der einen solch blutigen Krieg verhindern kann?

Pierre Heinen, Jahrgang 1979, ist seit frühester Jugend begeistert von Geschichtsbüchern und Verfasser unzähliger Novellen. In Form des zweiteiligen „Payla – Die Goldinsel“ veröffentlicht er seinen Debütroman im Genre Fantasy. Der Autor lebt und arbeitet im Großherzogtum Luxemburg, was in mancher Hinsicht seine fiktive Welt beeinflusst.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wünsche" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schöner shoppen von daheim von Brigitte Waldner (Drogen & Sucht)
Wir treffen einander von Adalbert Nagele (Wünsche)
Autorenfreundschaften von Silvia Schmidt (Freundschaft)