Siebenstein

Antlitz

Obschon nach dem Weggang von Jesu Apostel
der wahre Gott beseitigte seine verwundernden Werke,
haben manche scheinbar heilig 
mit Satans Macht weiter wahre Wunder gewirkt,

Ob Soubirous, Itigelow, Gröning oder Braco,
solche Art Phänomenaler
sind nicht seine Freunde.
Jesus, der letzte Gross-Prophet, 
sprach im Namen Jehovas,
hielt dem Allmächtigen stets die Treue.

Er kam zur Erde, 
erlitt den ungerechten Tod.
Von Jehova auferweckt,
kehrte er heim zum Vater-Gott.

Wenn man in seine Nähe kam,
ging Jahwes Geist von ihm aus,
heilte Krankheiten,
weckte längst verstorbene Seelen
aus dem Todesschlaf.

Als in Vollkommenheit Fleisch 
gewordenes Bibel-Wort
war er voll Wahrheit und unverdienbarer Güte.
Und man schaute seine Herrlichkeit,
wie sie einem einziggezeugten Sohn
vom Vater her gehört.

So sehr hat Jehova die Welt geliebt,
dass er seinen Erstgeborenen sandte,
damit jed´ Seele, die Glauben an ihn ausübt,
nicht im Feuersee vernichtet werde,
sondern bald auf der Erde 
auch ewiges Leben kann erhalten.

Er ist mild gesinnt 
und demütigen Herzens,
weil er seinem Vater folgt,
und  er kennt unsere Schmerzen.

Sein Antlitz gleicht der Sonne,
wenn sie leuchtet in ihrer Kraft.
Wie wärmend´ Feuer wirken seine Augen,
die das Herz milde berühren 
mit guter Botschaft.

Er ist des Lebensspenders  Spiegel,
schenkt Wasser der Freiheit kostenfrei.
Offenbart im Geist seine prachtvolle Blüte.
Lässt in Sanftmut die ihm Treuen gedeihen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

REALWORLD - Stadion der Märtyrer von Michael Morten



Angriff auf ein Fußballstadion
Sharon Stockwell, eine britische Journalistin, wittert die Topstory Ihrer Karriere. Sie ist den größten Terroranschlägen aller Zeit auf der Spur.
Gemeinsam mit Max Redcliff, einem britischen MI5-Agenten kurz vor der Pensionierung, versucht sie die Pläne der Terroristen zu durchkreuzen.
Sie muss das schreckliche Geheimnis ihres undurchsichtigen Exfreundes enträtseln, der eine Schlüsselfigur im tödlichen Kampf gegen den Terror ist.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Spirituelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Interesseerweckung von Siebenstein . (Aktuelles)
Wunder von Gabriela Erber (Spirituelles)
Alles was zählt von Gabriele Ebbighausen (Das Leben)