Horst Fleitmann

Verkehrte Welt

Da stand ich in der Metzgerei, 
um Fleisch und Wurst und allerlei 
was Metzger bieten unterdessen 
zu kaufen, um es dann zu essen. 

Verwirrt schaute ich nun als Kunde 
auslagenmäßig in die Runde. 
Denn neben Fleisch standen zu Hauf 
Käse und Gurken zum Verkauf.  

Selbst Putenfleisch, (das ging ja noch). 
Dann sah ich diesen Essigtrog, 
darin ein toter Heringsschwarm! 
Mein Magen schlug nun fast Alarm.  

Ich machte kehrt und ging zum Bäcker 
um Brot zu kaufen, weil´s dort lecker. 
Da fragt die Bäckerin, Frau Meyer: 
„Möchte der Herr vielleicht noch Eier?“ 

Der Blumenladen um zwei Ecken 
bot mir zum Kauf noch Puddingschnecken.
Beim Heimweg wollte ich dann tanken 
und kam beim Zahlen glatt ins Wanken. 

Der Tankwart fragt in netter Weise 
ob ich vielleicht noch wollt ´ne Reise 
in seiner Tankstelle jetzt buchen. 
Doch hört der arme Kerl mich rufen:  

Es tät mir leid, ich müsse leider 
zum Sonnenbad bei meinem Schneider. 
Doch erst fahr ich zu meiner Bank… 
zur Untersuchung.... fühl mich krank.  

© Horst Fleitmann 2020

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Immer volle Kanne von Joe Emm



Deftig-heftig bis grotesk sind die Abenteuer, die der Student Obermotzer zu Beginn der Achtzigerjahre in einem ostwestfälischen Provinzkaff erlebt. Eine spannende Geschichte in der Ich-Erzählform über sehr skurrile Typen aus einer etwas gewöhnungsbedürftigen Region.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nachgekocht ... von Horst Fleitmann (Humor - Zum Schmunzeln)
Dann singe ich ein Lied von Margit Farwig (Humor - Zum Schmunzeln)
Aphorismen von Margit Farwig (Aktuelles)