Anita Namer

Übergang

Möge deine Seele
ihre Flügel ausbreiten
und fliegen…

Dorthin, wo sie zuhause ist,
im Licht.

Dorthin, wo alle die sind,
mit denen sie Zeitlebens verbunden war,
bevor diese voraus gingen…

Dorthin, wo sie Frieden findet...
Jenseits aller irdischen Wertungen…

Dorthin, wo sie sich selbst findet…
In der Liebe, aus der sie kommt.

Dorthin, wo wir ihr wieder begegnen werden,
irgendwann….

© A. Namer

Was können wir einem Menschen wünschen,
der gerade verstorben ist?
Was fühlen wir in diesem Moment?
Etwas ist beendet, etwas beginnt...

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anita Namer).
Der Beitrag wurde von Anita Namer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Anita Namer:

cover

Perlen der Seele von Anita Namer



Alles was uns ausmacht ist das, was wir in unser Leben mitgebracht haben und was wir in ihm erleben. Die Autorin schreibt über Gefühle, die uns im Leben so begegnen: Liebe, Freude, Trauer, Leid, lachen, weinen, hüpfen, springen, fühlen und lebendig sein. Sie möchte Impulse setzen, die die Seele berühren und zum Nachdenken anregen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Trost & Hoffnung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anita Namer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Illusion des Lebens von Anita Namer (Lebensermunterung)
Unendlichkeit von Karin Lissi Obendorfer (Trost & Hoffnung)
Herbstbilder von Michael Buck (Jahreszeiten)