Horst Fleitmann

Ein wirklich feiner Zug

Ein Mensch wahrscheinlich Geist's verwirrt,
sitzt einem andren vis-à-vis,
der, wie der erste, stoisch stiert.
Mein Gott, denkst Du, was machen die?

Bewegungslos, Statuen gleich,
hochkonzentriert, hektisch der Blick.
Ihr Atem: langsam, ruhig, weich,
sieht aus wie 'n "Stillleben" ein Stück.

Die Uhr, die zwischen beiden steht
läuft schnell, man hört wie leis' sie tickt.
Ob es noch lang' so weiter geht,
oder dort jemand ein- gleich nickt?

Da kommt Bewegung in das Spiel
der erste brummt, so nebenbei,
(als andrer fast in Ohnmacht fiel):
Turm von c6 geht nach c2.

Nun scheint der Andere sehr wach.
Sieht aus, als ob er überlegt.
Dame a3 nach g3, Schach-
der Zug hat's in sich, er erregt.

Auch wenn man's äußerlich nicht merkt:
Der Mensch ist überrascht und platt
als er vom Gegenüber hört,
geflüstert zwar, doch stolz, sein: "Matt".

©  Horst Fleitmann 2020

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Land der Träume - Gedichte von Silke Burchartz



Gefühle, Gedanken, Erlebtes und Erträumtes. Worte aus dem Leben gegriffen und in Gedichte und Texte verwandelt.

Silke Burchartz, geboren 1965 in Wattenscheid, ist heute sesshaft in Rees am Rhein.

Mein Leben hatte viele verschiedene Stationen, die mich zum schreiben animiert habe.

Meiner Tochter Lisa-Marie gehört sicherlich der größte Anteil meiner Texte, jedoch nur ein kleiner Teil davon ist für die Öffentlichkeit freigegeben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Menschen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Durchfall von Horst Fleitmann (Erfahrungen)
Der Sonderling von Roland Drinhaus (Menschen)
Francesco von Adalbert Nagele (Sympathien)