Klaus Lutz

Der Bekannte


Der Bekannte


Wenn er kommt, dann verändert er das Leben!
Der Mensch auf den sie warten! Die falschen
Utopien werden sie dann vergessen! Kein
Reichtum wird mehr zählen! Keine Macht wird
mehr unterdrücken! Keine Politik wird mehr
lügen! Die Menschen haben dann Arbeit!
Besitzen eine gute Ausbildung! Schützen sich
vor schlechten Einflüssen! Und wissen wieder
was im Leben wichtig ist!


Wenn er kommt, dann verändert er die Welt!
Der Mensch auf den sie warten! Die falschen
Pläne werden sie dann vergessen! Keine Mode
wird  noch täuschen! Keine Werbung wird
noch zählen! Keine Versprechung wird noch
beeindrucken! Die Menschen haben dann Wissen!
Besitzen ein klares Denken! Sehen was das Glück
ist! Und wissen wieder was das Leben rettet!


Wenn er kommt, dann verändert er die Zeit!
Der Mensch auf den sie warten! Die falschen
Ideen werden sie dann vergessen! Kein Gespräch
wird noch hassen! Kein Tag wird noch zerstören!
Keine Liebe wird noch verlieren! Die Menschen
haben dann Wahrheit! Kennen die stillen Träume!
Leben die wahren Siege! Gehen die richtigen
Wege! Und wissen wieder was das Leben will!


Die Menschen reden über ihre Kinder! Nehmen
den anderen Mensch ernst! Achten was er will!
Finden immer Vertrauen! Helfen sich einander!
Geben den Freunden das beste! Lassen die Tage
lächeln! Sehen das Fest in allen Aufgaben! Und
wissen! Der Mensch auf den sie warten! Genau das
will er! Und dieser Mensch ist längst unter Ihnen!
Mit dem Besten das jeder denkt und will!


(C)Klaus Lutz

 


Ps. Am 22.1.2020 um 13:57:09 die
copyrights gesichert!


 

Der Wunderbare

Warum bin ich nur so voller Vollkommenheit? Ist es
meine Schönheit? Ist es mein Charisma!? Ist es mein
Geist? Ist es mein Wissen? Es gibt da keine Lösung!
Es ist ein wahres Rätsel! Es ist ein unlösbares Rätsel!

Warum bin ich nur so voller Göttlichkeit? Ist es meine
Klasse? Ist es meine Wahrheit? Ist es mein Können? Ist
es meine Zuversicht? Es gibt da keine Lösung! Es ist
eine wahres Geheimnis! Es ist ein unlösbares Geheimnis!

Warum bin ich nur so voller Herrlichkeit? Ist es meine
Toleranz? Ist es meine Offenheit? Ist es meine Kraft?
Ist es meine Kunst? Es gibt da keine Lösung! Es ist
eine wahre Göttlichkeit! Es ist eine unlösbare Göttlichkeit!

Freut Euch einfach über meine Lebendigkeit! Seht mich
an! Glaubt mir! Liebt mich! Kann sein das zeigt mein
Leben! Alles was mit Worten nicht zu sagen ist! Ich
bin bei Euch! Ein Zauberer für Euch! Ein Dompteur
für Euch!

(C)Klaus Lutz

Der Einfall

Kommentare schreiben fällt mir im Moment schwer! Ich
habe keine Worte mehr für das Wesentliche! Wie:
"Warum ist ein Zwieback so trocken? Warum gibt es
nur weisse Milch? Warum macht Torte dick?

Auch über das Schreiben habe ich schon einiges gesagt!
Wie: "Das ein Satz aus Worten besteht! Das die Sprache
ohne Sätze sinnlos ist! Das die Worte auch jede Dusche
überleben!

Auch über das Leben habe ich schon einiges gesagt! Wie:
„Das Karotten gesund sind! Das die Bären in Höllen leben!
Das das Heu trocken zu lagern ist!

Auch über Gott habe ich schon einiges gesagt! Wie:
"Das die Allmacht auch nicht immer hilft! Das die
Allwissenheit auch versagen kann! Das er dem Mensch
auch hilflos gegenüber steht!

Jetzt fällt mir aber ein was ich noch nicht gesagt habe!
Bei mir um die Ecke gibt es eine Pizzeria! Die Pizzen sind
spitze! Der Chianti bringt auf neue Ideen! Das Tiramisu ist
himmlisch! Der Laden ist hat Stil! Die Kellner sind
freundlich! Da muss ich mal wieder hin gehen! Das
nächste mal mehr! Kann sein die Lösung aller Rätsel!

(C)Klaus Lutz


Ps. Am 22.1.2020 um 16:47:05 Uhr
die copyrights gesichert!

Ps. Zu "Der Andere" Die Idee ist gut, denke ich! Die
Ausführung vielleicht etwas zu platt! Kann sein es
funktioniert auch nicht anders! Solche Gedichte
benötigen so eine schlagwortartige Sprache! Das
transportiert die Aussage am besten! Ich könnte
mich jetzt auch hin setzen und das so Marchenhaft
schreiben! Das könnte aber alles Überhöhen! Und ins
Übertirebene heben! Mal sehen, kann sein mir fällt
noch was anderes ein! Klaus



Klaus Lutz, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Untergang der Allianz: Zukunft und Vergangenheit von Thalia Naran



Science Fiction Roman. Drei Freunde die einen Blick in die Zukunft werfen um dann in der Gegenwart, beschließen die Zukunft zu ändern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Wahrheit! von Klaus Lutz (Aphorismen)
der letzte spricht. II von Heino Suess (Besinnliches)
Geliebtes Liebesspiel von Rainer Tiemann (Leidenschaft)