Brigitte Waldner

Geschrieben, um anzuklagen


Die kleinste Firma mit unbeschränkter Haftung
ist die Ehe zwischen Mann und Frau.
Mit Liebe hat das nichts zu tun.
Er arbeitet bezahlt im Außendienst,
in einer anderen Firma,
und finanziert damit seine Firma „Familie“.
Sie arbeitet unbezahlt im Innendienst,
macht Haushalt und Kinder.

Zwölf Milliarden Stunden Hausarbeit
gibt es weltweit.
Alle Frauen arbeiten unbezahlt.
Elf Billionen Dollar ist die Arbeit wert.
Ein Umdenken hat noch nicht begonnen,
weder in der hintersten Provinz Österreichs,
noch in der größten Stadt Deutschlands,
auch nicht in Moskau, Sidney oder Tokio.

Die Frauen spüren keine Veränderung in der Welt.
Will eine Frau eine Änderung herbeiführen,
kriegt sie keinen Mann oder er läuft beizeiten davon.
Es ist auf Erden alles recht, was Frauen unbezahlt tun,
Es ist immer das gleiche Lied,
der Mann sieht, was er sehen will.
Auf dem Gebiet der Emanzipation
geschieht sei Jahren das Gegenteil.

Das ist auch gut so, für den Mann.
Frauen findet man in allen Berufen.
Das ist in Ordnung für den Mann,
trägt sie doch zum Familieneinkommen bei,
wenn sie berufstätig ist.
Das kommt zur Hausarbeit und zum
Kinderaustragen, Gebären und Pflegen hinzu.
Das ist nicht weniger geworden.

Besonders emanzipierte Frauen schieben ihre Hausarbeit
und die Kinderbetreuung auf andere Frauen,
die dafür nicht bezahlt werden,
Verwandte, Bekannte, Freunde,
und auf Ausländerinnen,
die geringfügig bezahlt werden,
zu wenig für eine faire Bezahlung.
Eine Veränderung in der Welt ist nicht zu sehen.

© Brigitte Waldner

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

ALLES, NUR KEIN BESTSELLER - Ohne Dich ist die Welt anders von Michaela Barb



Marcus wartete auf eine Herztransplantation. Ein wunderbarer Mensch musste seine geliebte Welt mit nur 27 Jahren verlassen. Sein Tod durfte nicht umsonst gewesen sein.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Christkind ist ein Engelein von Brigitte Waldner (Weihnachten)
Baeckerladenduft von Karl-Heinz Fricke (Alltag)
Wahre Liebe von Franz Bischoff (Liebe)