Sabine Röhl

L´amour à PARIS

Sie stand vor dem Eifelturm in Paris und ahnte nicht,
dass der Liebesschütze sie mit Pfeil und Bogen trifft.
Auch sein Herz hat der Liebesbote getroffen
und sie konnten auf eine Begegnung hoffen.
Das französische Flair hat dazu beigetragen,
dass er sich getraut hat, sie etwas zu fragen.
Mit ihrem süßen Charme hat sie ihn eingefangen,
sie haben geflirtet und sind ins Café Fleur gegangen.
Croissants, Cappuccino und ein verführerischer Blick,
sie denken an die Zeit der Verliebtheit zurück.
Ein paar Stunden haben sie zusammen verbracht,
im Regen getanzt, erzählt und gelacht.
Louvre, Montmartre, an der Seine spazieren gehen,
im Sternenglanz bei Mondschein den Eifelturm sehen.
Die Nacht erhellt von unzähligen Kerzen,
leuchten so wundervoll wie ihre Herzen.
Zärtlich küsst er sie im schimmernden Abendlicht,
im Wasser der Seine spiegelt sich ihr Gesicht.
Sie schauen sich an und kommen sich nah,
der Augenblick der Verführung ist wunderbar.
Er legt sie sanft auf ein rotes Blütenmeer,
die Zeit steht still, sie genießen das sehr.
Sie lieben sich in der unvergessliche Nacht,
bis der Tag wie eine blühende Rose erwacht.

© Sabine Röhl

Den Eifelturm habe ich Silvester 2019* gemalt. Sabine Röhl, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sabine Röhl).
Der Beitrag wurde von Sabine Röhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Im Schatten des Olivenbaumes von Joana Angelides



Ein Olivenbaum zieht die Menschen in seinen Bann und bestimmt besonders das Leben einer leidenschaftlichen Frau.
Sie trifft eine überraschende Entscheidung.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebe" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sabine Röhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Cafè Amore von Sabine Röhl (Humor - Zum Schmunzeln)
Gemeinsame Begehung deiner Nähe von Werner Malkowski (Liebe)
Saisonwechsel von Karin Grandchamp (Natur)