Roland Drinhaus

Baustop für Kreative














Es konstruieren viele Denker, suchen kramphaft nach dem Sinn,
  andere haben gleich Ideen, treibt sie auch irgendwohin.
    Viele sagen "tolle Sache", sind begeistert stolz wie Honk,
      eilige sind gleich am basteln, bis man schustert "all night long".

Es gibt viele "Planartisten" die erst wenn man richtig plant,
   viel von der Materie wissen und... wer hätt es nicht geahnt?
      Tausende Ideen haben, die man nur noch einbaun muß,
         vieles gilt es abzusichern, mit verdrehtem Floskelstuss.

Ach und ja! Die Kritiker, die schwirrend wie ein Bienenschwarm,
  die Materie wild begleiten, niemals still und wortearm.
    Wenn die laut am röhren sind, dann sieht man Fetzen fliegen,
      krakelen wie ein kleines Kind, woran kann das nur liegen?

Am Ende wird dann feierlich, so manches still begraben,
   es ist bestimmt nicht förderlich, für die, die Träume haben.
      So hat schon manches Planquadrat, den großen Sprung verpasset,
         ich kratz mich ratlos dann am Bart, hab ne Idee....  und lasset.







 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Roland Drinhaus).
Der Beitrag wurde von Roland Drinhaus auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.01.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Zeit ist ewig neu von Siegfried Kopf



Themenbezogen und nachsinnend werden in lyrischer Form viele Facetten des Lebens behandelt und mit farbigen Illustrationen visuell dargestellt. Begeben sie sich mit außergewöhnlichen Texten und Bildern auf eine Reise durch die Zeit, das Leben und die Liebe ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Roland Drinhaus

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

und plötzlich kam Yahoo von Roland Drinhaus (Aktuelles)
Worte von Gabriela Erber (Gedanken)
Der Landstreicher von Karl-Heinz Fricke (Besinnliches)