Sonja Soller

Was bleibt

Noch immer kann ich dich sehen
Hand in Hand mit mir durchs Leben gehen
will mich nicht beklagen
danken für die schönen Jahre.

Ich seh mich in deinen Armen liegen
die Augen schließen
deinen Atem spüren
deine Hände, die mich berühren.

Warst an meiner Seite an allen Tagen
hast mich über Hürden getragen
konnten manchen Sturm besiegen
Kummer und Sorgen verjagen.

Hatten gemeinsame Ziele
die Herzen voll großer Gefühle
lachend unser Glück genossen
das Schicksal hat dich mir entrissen.

Was bleibt ist die Erinnerung:
Wo unsre Liebe entsprang
den Weg ich geh entlang
spür noch immer deine Hand
es ist noch da, das unsichtbare Band.


05.02.2020 © Soso

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sonja Soller).
Der Beitrag wurde von Sonja Soller auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.02.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Repuestos: Kolonie der Verschleppten von Marianne Reuther



Die letzte Unterrichtsstunde war zu Ende, das Wochenende stand bevor. Studienrat Edmund Konrad strebte frohgemut auf seinen blauen Polo zu. Hinterm Scheibenwischer steckte der Werbeflyer eines Brautausstatters, und indem er das Blatt entfernte, fiel ihm beim Anblick des Models im weißen Schleier siedend heiß ein, daß sich heute sein Hochzeitstag zum fünften Mal wiederholte.
Gerade noch rechtzeitig. Auf dem Nachhauseweg suchte er in einem Blumenladen für Lydiadie fünf schönsten Rosen aus und wurde, ehe er sich versah, durch eine Falltür in die Tiefe katapultiert ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sonja Soller

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das verzauberte Ich von Sonja Soller (Beziehungen)
Das Heim von Karl-Heinz Fricke (Das Leben)
Globale Erwärmung von Adalbert Nagele (Haiku, Tanka & Co.)