Helge Klein

Dürre

Kein Wölkchen trübt das Himmelblau, 
es weht ein heißer Wind. 
Das Feld liegt öd' und staubig-grau,
von ferne schreit ein Rind. 

Das Wasserloch ist völlig leer, 
kein Gras wächst mehr am Rand. 
Die Sonne brennt vom Himmel her 

auf Steine, Staub und Sand. 

In harter Erd', wie betoniert, 
steht die Akazie fest. 
Die Krone kahl, wie ausradiert:
Kein Blatt ziert das Geäst. 

Vom Staub der Steppe fast bedeckt, 
von fern kaum auszumachen, 
liegt tot ein Rind, vor Durst verreckt. 
Nur die Hyänen lachen. 

Im Kraal sind Menschen, schön und groß, 
in Tüchern bunt gekleidet. 
Ihr Haus ist eine Hütte bloß, 
aus Lehm und Stroh bereitet. 

Drei kleine Kinder lachen laut 
und spielen voller Freude 
mit Steinchen auf 'ner Zebrahaut:
Für sie ein Glückstag heute! 



 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Helge Klein).
Der Beitrag wurde von Helge Klein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.02.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Unterwegs mit einem Pianisten von Rolf Walther



Die Karriere eines russischen Pianisten führt ihn in die Metropolen Europas, der USA, Südamerikas und Asiens. Er erlebt die fremden Kulturen, Sehenswürdigkeiten und auch die Schattenseiten der Gesellschaften.
Die Ehe mit einer deutschen und die Affairen mit einer japanischen Pianistin wühlen ihn emotional auf.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Helge Klein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Wanderung durchs weite Watt von Helge Klein (Natur)
Entspannung von Roland Drinhaus (Allgemein)
Flugvögel fliegen von Hartmut Pollack (Romantisches)