Adem Gid

Sachen

 
Regen weht Wind nass Winter depression. 

Alle genervt alle Gestresst haut trocken.

Meine Locken Frissy meine socken fusseln.

Pasham singt Shababs botton.

Man war verflucht sich schnell zu verlieben dachte man.

Am ende wird es niemals siegen.  

Bin meinen fluch losgeworden durch schmerzhafte Erfahrungen. 

Erfahrungen formen dich.

Nun kann ich nich mehr lieben , denke ich.

Kiffen geht nur manchmal , Toleranzgrenze Nullpunkt. Alkohol schon eher. Drogen als form der Lösung oder einfach Spaß? 

Abhängigkeit losgeworden im einem sinne der andere bleibt. 

Manche machen sich sorgen.

Langeweile. Swipe durch tinder als gäbe es keinen morgen.

.... POP! Macht der Korken.

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Adem Gid).
Der Beitrag wurde von Adem Gid auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.02.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wenn in einer dunklen Nacht von e-Stories.de



Die besten 18 Kurzgeschichten des Wettbewerbs "Crimetime" vom SWB-Verlag, e-Stories.de und Dr. Heiger Ostertag in Buchform.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abstraktes" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Adem Gid

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weltraum: Is do draußdn wer? von Paul Rudolf Uhl (Abstraktes)
POWERFULL LIVING von Monika Hoesch (Das Leben)