Adalbert Nagele

Im Kindergarten

Der Franz guckt in des Löwen Rachen,
und Siegfried spielt mit seinem Drachen;
die Heike tobt mit dem Geist herum,
der Paul singt dideldei - dideldum.

Die Ingrid holt sich eine Puppe,
der Ralph läuft rum mit einer Hupe;
und Heidi, diese liebe kleine,
sie stolpert über Inge's Beine.

Der Mark macht besonders viel Krawall,
beschießt die Marlene mit dem Ball;
und Karl-Heinz, dieser kleine Wilde,
ist über alles gut im Bilde.

Renate isst die letzte Krume,
die Uschi zeichnet eine Blume;
der Michael sitzt am Schaukelpferd,
Ramona kocht auf dem Spielzeugherd.

Und Sonja spielt mit Jürgen Karten,
er sollte das Quartett erraten;
der Adalbert hat dies gesehen
und er beschreibt nur das Geschehen.


© Adalbert Nagele

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Adalbert Nagele).
Der Beitrag wurde von Adalbert Nagele auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.02.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Frieling`s Tierleben 2007 von Jutta Wölk



Geschichten für Tierliebhaber, 1.Auflage 2007.
Eine sehr schöne Geschenkidee für tierliebende Menschen und auch Andere.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (14)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Adalbert Nagele

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Es regt sich nicht nur in der Natur von Adalbert Nagele (Satire)
Die erste Geige von Adalbert Nagele (Humor - Zum Schmunzeln)
Ich hab mir dabei ins Fäustchen gelacht. (nicht autobiograf.) von Hans-Juergen Ketteler (Humor - Zum Schmunzeln)