Jürgen Berndt-Lüders

Von rechten Linken und schlechten Rechten

Ach, man muß so oft von bösen
Linken, Rechten sehen, lesen!

Unvereinbarkeitsbeschlüsse
sparen Ärger und Verdrüsse?

Max denkt rechts, und Moritz links,
Max fährt Auto, Moritz Rad,
Bei der Diskussion, da gings
darum, wer mehr Rechte hat.

Recht hat rechts, sagt schon das Wort
Links ist link, ist so gemein,
schaffen wir die Rechten fort
wird dann links die Mitte sein?

Mitte links und Rechte weg,
wär für manchen ideal,
andersrum hat keinen Zweck
denn das hatten wir schon mal.

Max und Moritz, du und ich,
Auto, Rad und sonst noch was,
find' ich alles fürchterlich,
Ich frag mich, ...was soll denn das?

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jürgen Berndt-Lüders).
Der Beitrag wurde von Jürgen Berndt-Lüders auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.02.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Jürgen Berndt-Lüders:

cover

Vorwärts in die Vergangenheit - Korrigiere deine Fehler von Jürgen Berndt-Lüders



Ein alter, kranker Mann versucht, sich selbst in der Vergangenheit zu beeinflussen, gesünder zu leben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Klartext" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jürgen Berndt-Lüders

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mich würgt es in der Kehle von Jürgen Berndt-Lüders (Trauer & Verzweiflung)
Was bleibt von Heino Suess (Klartext)
KraftVoll von Monika Wilhelm (Lebensermunterung)