Nora Lahmann

Ehrliche Beute

Das Ziel steht vor ihr. Sie dachte schon, dass heute nichts mehr passiert. Sie ist eins mit der Natur. Etwa eine halbe Stunde lang wurde sie langsam von der Umgebung verschluckt, bis sie schließlich ein Teil ihrer war. Eine unbemerkte Beobachterin. 
Mit vorichtigen Schritten näherte es sich ihr, ständig in der Bewegung verharrend und aufmerksam jedem ungewöhnichen Geräusch lauschend. 
Sie vernahm währenddessen nur noch den pochenden Herzschlag und das rauschende Blut in ihren Ohren. Einatmen. Ausatmen. 
Ein lauter Knall durschneidet die Luft und lässt die Welt für ein paar Momente verschwimmen. Das Opfer läuft noch einige Meter, versucht dem Schicksal zu entfliehen, welches es längst ereilt hat und liegt schließlich zuckend am Boden, die Beine hilflos zappelnd in der Luft. In Herz und Lunge klafft ein Loch.
Eine ungewöhnliche Stille stellt sich ein. Ihre Finger fühlen sich taub an, obwohl die Sonne mit ihrer wärmenden Kraft schon komplett aufgegangen ist. Angst, Schrecken und Vorfreude machen sich in ihrer Brust breit und drohen sie zu zerplatzen. Ein paar Minuten der Ungewissheit bleiben noch, in der sie den zunehmend erschlaffenden Körper beobachtet, bevor sie ihn, vorsichtig ohne das Auto einzusauen, mitnehmen konnte.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Nora Lahmann).
Der Beitrag wurde von Nora Lahmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.03.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Meditationen über Gelassenheit von Jürgen Wagner



Der Zugang des Menschen zu seinem Wesen im Anschluss an Martin Heidegger und Meister Eckhart

Meister Eckhart und Martin Heidegger vereinigen auf ihre Weise Frömmigkeit und Denken. Beide bringen ans Licht, dass es in der Gelassenheit noch um mehr geht als um eine nützliche Tugend zur Stressbewältigung. So möchte dieses Buch dazu beitragen, dass wir westliche Menschen im Bewusstsein unserer Tradition u n s e r e n Weg zur Gelassenheit finden und gehen können. Die Begegnung mit anderen Wegen schließt dies nicht aus, sondern ein.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Nora Lahmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Stiefmütterchensaum von Inge Offermann (Natur)
Mein Problem von Robert Nyffenegger (Autobiografisches)