Christa Katharina Dallinger

Frühling 2020 - Alles anders

 

Die Sonne blinzelt herein, wie immer.

Fröhliches Vogelgezwitscher, wie immer.

Frühlingsgefühle, wie immer.

Ein schöner Morgen, wie immer.

 

Nur unser Leben, das steht Kopf.

Nichts ist mehr wie es war.

Ein mulmiges Gefühl.

Freiheit ade.

 

Ein gemütliches Zuhause, Goldes wert.

Telefon und Internet, ein Segen.

Zusammenhalt, aber auf Distanz.

Hilfsbereitschaft groß geschrieben.

 

Sonnenschein wärmt die Herzen.

Fröhliches Musizieren berührt tief.

Unendliche Dankbarkeit all jenen,

die jetzt bereitwillig Großes leisten!

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christa Katharina Dallinger).
Der Beitrag wurde von Christa Katharina Dallinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.03.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Leben & Poesie von Alexander Pernsteiner



Gedichte vom Zauber der Liebe und den Träumereien des des Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christa Katharina Dallinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Osterfreud von Christa Katharina Dallinger (Ostern)
GEFÄHRLICHER SOUFFLEUR von Renate Tank (Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2))
Zwischen sechs und acht von Uli Garschagen (Gedanken)