Robert Nyffenegger

Die Frau, die sich nicht traut

Wenn eine fünfundzwanzig wird,
Liegt ihr die Welt zu Füssen.
Sie tut als wäre sie verwirrt,
Wenn einer sie will küssen.
 
Und wenn sie einmal fünfzig wird,
Wirft sie sich in die Brust.
Sie tut als ob sie sich jetzt ziert,
Wenn einer zeigt mal Lust.
 
Doch wenn sie fünfundsiebzig wird,
Ist sie voll überzogen,
Dass irgendwo ein Ungeist schwirrt,
Der lieb ihr ist, gewogen.
 
Mit hundert aber wird es eng,
Da herrscht das Muffensausen.
Es ist so vieles jetzt zu streng,
Man schätzt bloss noch die Pausen.
 
Drum wähle selbst, wie alt du wirst,
Du kannst es doch bestimmen.
Wenn du nach einem Männchen gierst,
Dann hör auf seine Stimmen.
 
 
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.03.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Neue und erotische Gedichte von Huberti Jentsch



Vom zärtlichen Betrachten einer Blume am Straßenrand.. , hin bis zur wörtlichen Gestaltung intimster erotischen Gefühle, finden wir in diesem Gedichtband Gedanken, die den Leser nicht unberührt lassen..

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

MeToo von Robert Nyffenegger (Satire)
Deutsche im Ausland von Rainer Tiemann (Satire)
Aphorismen 2 von Klaus Lutz (Humor - Zum Schmunzeln)