Irene Lichtenberg

Corona!

Noch nie hat ein einziges Wort

unser Leben so auf den Kopf gestellt: Corona.

Ein Virus, so klein und unsichtbar

und doch so machtvoll in seinen Auswirkungen.

Für die meisten Menschen nicht weiter gefährlich,

außer für Alte und Kranke.

 

Genauso wie tausend andere Keime, Viren und Bazillen.

 

Es geht längst nicht mehr um die Frage,

ob Corona wirklich so viel gefährlicher ist

als andere Erreger.

 

Ein völlig normaler Vorgang der Natur

triggert auf einmal all unsere Ängste an.

Horrormeldungen und Schreckens-Spekulationen

haben uns fest im Würgegriff.

Weshalb?

Weil Nachrichten heute omnipräsent sind.

Weil Nachrichten NICHT neutral sind.

Sie sind eine Ware, die verkauft wird.

 

Die Politik ergreift das Ruder

mit immer drastischeren Einschränkungen.

Was Freiheitskämpfer mit ihrem Blut verteidigt haben,

schafft Corona heute ganz unauffällig ab:

das Recht des Menschen auf Selbstbestimmung.

 

Der Bürger muss vor sich selbst geschützt werden!

Sagt die Politik.

Die Alten und Kranken müssen geschützt werden!

Dafür werden sie und alle anderen isoliert.

Augenmaß und Pragmatismus waren gestern.

 

Wir sollten vor lauter Angst nicht aufhören zu denken.

Wir sollten vor lauter Angst nicht aufhören zu hinterfragen.

Wir sollten vor lauter Angst

nicht alles kritiklos hinnehmen,

was als Schutz der Gesundheit deklariert wird.

 

Vergesst nicht: Angst macht gefügig!

Angst schafft Kontrolle!

Gebt Eure Selbstverantwortung nicht ab!

Bleibt wachsam, kritisch und pragmatisch!

Für Euch, für uns, für alle.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Irene Lichtenberg).
Der Beitrag wurde von Irene Lichtenberg auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.03.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Nix von Pierre Sanoussi-Bliss



Eine hinreißend illustrierte Geschichte für Kinder ab 10 Jahre und junggebliebene Erwachsene, über eine außergewöhnliche Freundschaft, Toleranz und die Suche nach dem eigenen ICH.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Irene Lichtenberg

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Fridays for Future von Irene Lichtenberg (Aktuelles)
Wo man singt, da lass dich niemals nieder von Robert Nyffenegger (Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2))
Ostersonntag von Adalbert Nagele (Humor - Zum Schmunzeln)