Beate Loraine Bauer

Gedankengruß vom 18.03.2020

Lass aus Deiner Herzliebe
ein feines freudiges Lächeln erblühen
das Menschen wie Welt
wie ein warmer Sonnenstrahl berührt.
Ein sanft deutliches Lichtzeichen.

Reise mit Deinem Atem
aufmerksam wie andächtig
durch Deinen Körper.
Spüre ihn in Dir.
Direkt im Ein- wie Ausatmen.
Vertrauend im Loslassen wie Zulassen können.
Eine besondere Lebensqualität die jede
einzelne Zelle Deines Atemzuhauses erfüllt.

Reinige Deine Gedanken und Gefühle
wie bei einem Frühlingsputz.
Lass heilsame - reflektierende - wohltuende
Erkenntnisblüten erwachsen.
Daseinssinn einladen in dem
Chancen enthalten sind -
manchmal ist weniger so viel mehr.

Sei liebevoll mit Dir selbst und dem Nächsten.
Gib dem Wir Augenhöhe, Respekt und Würde
ins weltweite Miteinander-Seelengepäck.

Du bist ein wunderbarer Teil eines Ganzes
der nun die Möglichkeit bekommt -
dies essenziell und entschieden
säend - pflegend - vervielfältigend
einfließen lassen zu dürfen.

Fühle im Hier und Jetzt eine
wunderbare Geborgenheit im und fürs Leben.
Entdecke einen neuen Blick über den Tellerrand,
finde Dich noch mehr darin und die
wertvollen Augenblicksschätze!!!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Beate Loraine Bauer).
Der Beitrag wurde von Beate Loraine Bauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.03.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Beate Loraine Bauer:

cover

Farbpalette des Lebens von Beate Loraine Bauer



Gedichte und Erzählungen rund um die kunterbunte Vielfalt der Lebensbandbreite.
Authentisch und berührend verschiedene Lebensfacetten in bildhafte Worte verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Beate Loraine Bauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Advent – Advent das zweite Lichtlein brennt von Beate Loraine Bauer (Weihnachten)
Der Wettergott von Silvia Schmidt (Gedanken)
Der Einfall von Margit Farwig (Humor - Zum Schmunzeln)