Aylin

Kapriolen von Bärchen

Kapriolen von Bärchen (Widderkaninchen)

 

Zuerst verzapfte er verstohlen

den Unsinn, den so’n Kleiner macht.

Er kam und siegt auf leisen Sohlen,

und manchmal scheints, als ob er lacht.

 

Dann hüpft er hoch auf einem Fleck,

fast wie ein Kind, das Fäustchen ballt.

Dann rennt er um den Tisch wie jeck.

Ich schimpf und lach, ich werde alt…

 

Nun macht er es ganz unverhohlen,

er nagt an Couch und Stühlen, Holz.

Er kratzt, zerfetzt Papier und kohlen-

schwarz glänzt im Äugelchen der Stolz.

 

Dann hüpft er hoch und gibt mir Küsschen,

fast wie ein Kind, der kleine Wicht,

und ich, ich ärger mich ein bisschen.

Doch richtig bös sein kann ich nicht.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Aylin).
Der Beitrag wurde von Aylin auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.04.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Aylin als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Wir Kinder aus dem JWH von Annett Reinboth



Mein Buch "Wir Kinder aus dem JWH", erzählt von meinen ersten 18 Lebensjahren. Ich bin in der ehemaligen DDR aufgewachsen. Mein Elternhaus war ein kaputtes und krankes dazu.
Es war nur eine Frage der Zeit bis ich in einen JWH eingewiesen wurde. Viele glaubten damals das so ein Jugendwerkhof für Verbrecher sei. In meinem Buch geht es nicht darum, das ich nach dem Mitleid der Menschen schreie. Ich stelle nur in Frage, ob das was man uns damals angetan hat noch in einem gesunden Maße gerechtfertigt werden kann...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Aylin

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Und durch von Aylin . (Nachdenkliches)
Tierskandal im Hühnerstall 🐓 von Siegfried Fischer (Tiere)
Weil ich Soldat war...mit Vorwort... von Rüdiger Nazar (Allgemein)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen