Mitja

Zeit pt.2

Wann kann ich zufrieden sein?

Wann schaust du nicht perfide drein?

Mich macht diese Hassliebe krank

Wann ist die Zeit wenn ich dir was bieten kann?

Ich bin traurig hab kein anderes Wort zum beschreiben

Hab tausend Gründe doch keinen um mich zu beneiden

Ich bin auf der Suche nach den guten Zeiten

Eine Zeit- in der ich nicht weiß wer oder was ich bin

Eine in der ich weiß nicht was ich machen will unfassbar klingt
 

Ich relativierte gute Dinge schnell

Reaktiviere Verdrängtes schnell

Egalisiere Gutes schnell

Thematisiere was mich hält
 

Und drückst du mir bei zeit ne stange dynamit in die hand

Spreng ich bei zeit meine alte Schule verdammt


Und wieviel Zeit bleibt mir denn noch, wie viel bleibt mir denn noch?
 

Zeit - Menschen die ich mag glücklich zu sehen

Wieviel Zeit? Ab wann gibt’s nichts mehr zu bereden

Und jedes Problemchen aus der Welt zu schaffen

Und mich nur noch Zeug mit Herzblut machen

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Mitja).
Der Beitrag wurde von Mitja auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.04.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gesichter in Stuttgart 2008 von Silvie Brucklacher



Gesichter in Stuttgart Das Gesicht einer Stadt wie Stuttgart prägen die Gesichter der in ihr wohnenden und wirkenden Menschen. Stuttgart selbst besitzt viele Gesichter und Facetten. So wie seine Einwohner: Junge und Alte, Männer und Frauen, Marktfrauen und Flaneure, Schauspieler, Politiker, Literaten und Kritiker, Menschen des Alltags und der Kunst, Prominente und ganz "normale" Persönlichkeiten, die in der Stille wirken. Sie alle hat Silvie Brucklacher vor ihrer mittlerweile legendär gewordenen roten Kulisse fotografisch eingefangen und in eindrücklicher Form portraitiert [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Enttäuschung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Mitja

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Menschenhass pt.1 von Mitja . (Enttäuschung)
Schwere von Marija Geißler (Enttäuschung)
Weihnachtsgrüße von Anna Steinacher (Mundart)