Robert Nyffenegger

Ein Kindermärchen

Es war einmal ein böser Bär,
Der hatte Hunger -keine Mär-
Er schlich um eine Höhle rum,
Das war an sich ja nicht so dumm.
 
Denn drinnen waren Menschenleute,
Für ihn genau die richtig Beute.
Die Menschen hatten echte Bange,
Sie machten vor dem Höhlausgange,
 
Ein richtig grosses, heisses Feuer,
Denn ihnen war echt ungeheuer.
Der Bär, er wartete geduldig,
Sie waren ihm doch etwas schuldig.
 
Die Leute aber blieben drin.
Der Ein und Andre starb dahin,
Weil ihnen doch das Essen mangelt,
Denn keiner hat jetzt mehr geangelt.
 
Dem Letzten ging das Lichtlein aus,
Der Bär freut sich am Leichenschmaus.
Und die Moral von der Geschicht:
Mit Lockdown geht es länger nicht.
 
 
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.04.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Unternehmen Wampenschmelze: Hartmann macht Diät (Das Leben ist Hartmann) von Rudolf Kowalleck



Eine bissige Satire auf den Schönheits- und Schlankheitswahn in unserer Zeit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedichte für Kinder" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zum Vatertag oder der dressierte Mann von Robert Nyffenegger (Satire)
Neue Oster-Solidarität von Heino Suess (Gedichte für Kinder)
VON A BIS B von Christine Wolny (Dankbarkeit)