Siegfried Fischer

Kleiner Nachtrag zum Welt-Kiffertag am 20. April


Für die unzähligen zu feiernden Welttage gibt es viel zu wenige Tage auf der Welt.
Deshalb gibt es täglich immer mehrere Welttage gleichzeitig zu feiern.

 
Gestern, am 20. April haben u.a. Kiffer den Welt-Cannabis-Tag* gefeiert.
 
Abiturienten
stellen am Cannabistag
am 20. April
sich regelmäßig die Frag‘:
 
CANN ABI S‘ Ende sein?

 
* Übrigens hat der Cannabistag nichts zu tun mit dem sogenannten # Hashtag #
 
# Hashtag #
 
Ein Drogenhund,
der Rauschgift sucht,
der leidet schnell
an Rauschgiftsucht.

sifi © 2020/2018
 

Diese Wortspielerei ist gewidmet dem fleißigen Schwabenschüttler Jürgen,
der mich in seinen regelmäßig geschriebenen Kommentaren
immer wieder an diVERSE Welttage erinnert und zu Beiträgen animiert.

# Ein Hashtag, zusammengesetzt aus englisch "hash" für das Doppelkreuz „#“
und englisch "tag" für Markierung ist ein mit Doppelkreuz versehenes Schlagwort,
das dazu dient, Nachrichten mit bestimmten Inhalten oder zu bestimmten Themen
in sozialen Netzwerken (Facebook, Instagramm ...) auffindbar zu machen.
............................................................................................................................................................
Am 21. April ist der "Tag der langen Wörter" (BIG WORD DAY).
Dazu gibt es heute einen passenden Beitrag bei den Kurzgeschichten.
.............................................................................................................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.04.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Siegfried Fischer:

cover

Nicht alltägliche Hausmannspost: Scherzartikel, Wortspüle und Küchenzeilen aus Valencia von Siegfried Fischer



Lehrerin C. wird an die Deutsche Schule Valencia nach Spanien vermittelt. Etwas unvermittelt wird dadurch der mitausreisende Ehegatte S. zum Hausmann und hat nun mit Küche, Haus, Garten, Pool und der spanischen Sprache zu kämpfen.

Eines schönen Vormittags beginnt er seinen ersten Haushaltsbericht zu verfassen und als E-Mail an Freunde und Verwandte zu versenden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wortwörtliches-Wortspiele" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Summe, wem Gesumm gegeben - (Zum Weltbienentag) von Siegfried Fischer (Tiere)
KENNST DUDEN ... von Siegfried Fischer (Wortwörtliches-Wortspiele)
Fettnäpfchen von Paul Rudolf Uhl (Kreislauf des Lebens)