Fred Schmidt

Neue Normalität

An « neue Normalität »sollen wir uns gewöhnen .

Will man mit diesem Ausdruck uns verhöhnen ?

Was ist normal, wenn wir beschränken unser Leben

und uns Masken auf Mund und Nase kleben,

auf abgemessenem Abstand uns weiterhin verhalten

und alle Lebensfreuden tief runterschalten ?

« Neu » ist es, doch es ist nicht « Normalität »,

vor allem nicht , falls auszer Kontrolle es gerät.

Das könnte durch « Öffnungsdiskussionsorgien » geschehen.

Wär's nicht besser, alle Einschränkungen blieben bestehen ?

Riskiert man durch Öffnungen nicht zu viel Gefahr ?

Verantwortliche nehmen dies recht unterschiedlich wahr,

denn jeder meint, er müsst es besser wissen.

Was insgesamt dabei herauskommt, ist beschissen !

Wir Menschen haben uns das alles eingebrockt

und damit unsere « Normalität » verzockt !

Bis diese voll dann wieder kann entstehen,

wird noch 'ne Menge Zeit vergehen.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Fred Schmidt).
Der Beitrag wurde von Fred Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.04.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Unternehmen Wampenschmelze: Hartmann macht Diät (Das Leben ist Hartmann) von Rudolf Kowalleck



Eine bissige Satire auf den Schönheits- und Schlankheitswahn in unserer Zeit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Fred Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Keine Brücke von Fred Schmidt (Beziehungen)
Kriegsweihnachten? von Paul Rudolf Uhl (Aktuelles)
ZIPFEL VOM GLÜCK von Christine Wolny (Dankbarkeit)