Siebenstein

Freude

Dir, Jehova, will ich singen ...
Undreifaltig, einzigartig
bist du, Jahwe, Gott der Heerscharen.
Du, der du die Körper-Zellen-DNA 
hast programmiert,
du, der du Lebewesen 
mittels deines "3-D-Druckers"
hast erzeugt,
du programmiertest das "sich fühlen können"
und für ´s Mitgefühl auch das Gewissen.
Die Rebellion gegen dich in Eden
verursachte das Menschen-Seelen-Sterben.
Das Denken 
ist der von dir den Engeln und Menschen 
gegebene höchste Sinn
zur Wahrnehmung.
Damit man durch der Gedankenflut in Logik dann,
dich suchen wird als Ziel des Seins.
Du zeigst dich durch deine Natur,
literarisch allein durch dein Bibel-Wort,
rettest die dir Treuen aus Satans Welt,
befreitest einst deinen Einziggezeugten 
aus dem Grab.
Alles was atmet, 
es preise Jah!
Du hast erschaffen das Empfinden.
Lieb´ und Freude darf man wegen dir verspürn.
Weil du ja selbst bist davon berührt,
ergreift dich tiefes Mitgefühl.
Bemerkst daher auch unser Leid,
aus dem du deshalb lässt befreien.
Und muss eine Seel´ durch Ungemach sterben,
wirst du rufen, 
lässt die, welche du willst,
bald wieder auferstehn,
am "letzten Tag" auch hier auf der Erde.
Du sprichst gerecht unter deinen Namen,
den, der versucht, 
deinen Christus nachzuahmen.
Einen kleinen Teil derer 
hast du für deinen Himmel auserwählt,
der mit deinem Christus 
für 1000 Jahre regieren soll.
Ich will aus Dank freudig dich lobpreisen 
mit all deinen dir treuen Engeln,
weil du den Ausweg offenbarst,
welcher zu ewiger Freude führt.
Deine sich erfüllende Prophetie
schenkt deinen Friedsamen 
Herzenharmonie,
lässt deine Feinde vergehen.
Dein gerechtes Gebot zügelt mein Ego, 
lehrt mich zum Glück
auch für den Mitmenschen
Selbstbeherrschung.
Dir, dem Quell des Weges der Wonne,
will ich freudvoll gern gehorchen.
Ich wüsste nicht, wem sonst.   
So wirst im Geiste 
einfach logisch 
unumstösslich
du allein,
Mein Gott,
mein Vater,
mein bester Freund 
und  meine wahre Freude sein.
Ich will in deinen Lebenswassern schwimmen,
mich freuen 
auf deinen grünen Auen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.04.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Post-Mortem-Kino von Paul Riedel



Ein Manager feiert einen neuen Meilenstein in seiner Karriere. Als er nach Hause kommt, erfährt er, dass seine Tante gestorben ist und die Bedeutung seiner beruflichen Erfolge schwindet dahin.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Es steht geschrieben ... von Siebenstein . (Spirituelles)
Liebe, Glück und Hoffnung von Helmut Wendelken (Gefühle)
Dunkle Wolken am Himmel von Karl-Heinz Fricke (Kritisches)