Hanns Seydel

DAS DONNERN DES DONAR


Der Asengötter Höchster,
Odin, er war mächtig.
Der Asengötter Nächster,
Donar, er wirkt` wuchtig.
Donar, der Donnergott der Nordgermanen,
als Thor von den Südgermanen verehrt,
er konnte alle Kräfte bannen
und blieb selber unversehrt.

In Donars Reich Trudwanga,
Billskirnir, sein Palast war da.
Riesin Jarnsaxa hatt` er einst verführt,
die Brüder Magni und Modi war`n die Frücht`.
Der Donner kommt von Donars Namen
und donnernd war auch Donars Wagen.
Der Wagen wurd` gezogen
von zweien Ziegenböcken.

Der Wagen war so lautstark rollend,
dass er tönte düster dröhnend dauernd.
Der Wagen machte so viel Krach,
dass dadurch Tote wurden wach.
Wenn Donar schnallte Megingjarder,
der Kraftgürteln allerstärkster,
dann hörte man ein Donnern,
das übertraf das heftigst` Toben.

Und wenn Donar anzog eisern` Handschuh`,
dann schwang er schroff den Hammer Mjölnir.
Dann kam ein Donnern und ein` Unruh`,
gehört von der Erde aller Völker.
Dann kam Ragnarök, die Götternacht,
in der mit donnernd lautest` Macht
Donar starb durch Midgardschlanges Gift,
das eklig Meer und Luft verpest`.



( E N D E )

=================================

Hanns SEYDEL, 02.02.2020


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hanns Seydel).
Der Beitrag wurde von Hanns Seydel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.04.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Tal der gebrochene Puppen: Die Muse von Paul Riedel



Myrte nach Jahren Arbeit als Kunsthändlerin organisiert das Jubiläumsfeier einer Galerie und erprobt sie ein neues Konzept, um ihre Konkurrenten zu überholen. Nur eine Muse kann sie retten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Mythologie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hanns Seydel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

DIE VORBILDLICHE von Hanns Seydel (Familie)
GESANG DER SIRENEN von Heidi Schmitt-Lermann (Mythologie)
Bruderliebe von Uli Garschagen (Trauriges)