Siebenstein

Flamme der Freude

Gemäss eines Internet-Wörterbuchs
bedeutet das Wort Flamme auf Hebräisch Jehawah
und ähnelt aussprachlich dem Namenswort Jehova.
Die Targumen benennen das Gegenwartslicht Jehovas
mit Schekina.
Das 22ste Bibel-Buch Hohelied, 8. Kapitel, Vers 4, 
spricht von der Liebes-Flamme Jahs.
Jesus erinnerte im 40ten Bibelbuch, K. 4, V. 4, 
an die Worte Gottes als Lebensborn,
erfüllte und erfüllt  es als Gottes einziggezeugter Sohn.
Psalm 104, V. 1 und 2, bestätigt
Jehovas Sein im Mantel eines Lichts.
JHWH schwingt im Ruf der Taube.
Josua hiess sein aus dem Tode Auferstandener.
Auch dieser, Jahs Einziggezeugter,
wohnt im Licht als sein König-Hohepriester.
Seine Namensdiener bezeichtnet er 
als das wahre Licht 
in der von Satan dominierten Glitzer-Welt,
welche stolpert scheinerhellt 
in der wie in Hesekiel, K. 32, V. 2, 7 und 8 
beschriebenen Finsternis
ihres selbsterschaffenen Risikos.
Die Seelen der Rebellen sollen vernichtet werden,
gemäss Psalm 49, Vers 14, festgehalten im ewigen Tod. 
Der Tod vermag zu siegen über die Liebe in dieser Welt.
Aber die Liebe ist stark wie der Tod. 
Der Tod ist stark über die Welt, 
die Freude in Liebe aber ist stark für die Ewigkeit,
für die in Sprüche, K. 13, V. 9, Beschriebenen.
Der Sinn hinter dem Begriff "Flamme Jahs"
erhellt die durch Sündenfall in Eden
sterblich gewordene Seele,
die in Kummer sich quält.
Mögen ihre Tränen die Feinde erweichen,
die Mahnung Jehovas 
seinen rechten Rettungs-Weg 
beschreiten lassen.
Jahwe ruft die prophezeiten Dinge,
als wären sie bereits geschehen.
Die von ihm gewollte Seele
soll Har-Magedon überleben, 
oder kehre zurück aus ihrem Grab
in der Auferstehung dann am "letzten Tag".
Rufe in dir aus zu deiner Freude: 
"Flamme Jahs!"
Wir erkennen 10.5.6.5 (für JHWH),
dies :432 (Heilfrequenz-Zahl)= 24,456
40.4.4 :24,456=165,358; dies stetig :2=1,29186 (=annnähernd Zahl des 
Luftgewichtes bei 1g pro 1Qubikmeter); dies x24=31; 
dies x4=124; dies ist lsebar, von vorne und von hinten die Bibel gelesen,
als 1. Buch, K. 2, V. 4 = Gott erschuf Himmel und Erde; die ihm treuen, 
neu gebildeten Nationen  werden in seinem Neusystem 
durch Gottes Licht gelenkt werden.   

                                           
                                                F
                                              l
                                            a    J
                                           m      A
                                            m      H
                                              e   S
                                              Hoh., 
                                           K. 8, V. 6
                                         In Dir wirke
                                            heilsam  
                                        sein Feuer!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.04.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Unser aller Erbe: Kriminalroman von Torsten Jäger



Seinen wohlverdienten Urlaub hat sich Kommissar Heinz Kelchbrunner anders vorgestellt: Erst stößt er beim Graben in seinem Garten auf menschliche Gebeine, dann beschäftigt ihn ein weitaus aktuellerer Todesfall in seiner freien Zeit: Anna Einarsdóttír wird beim Spaziergang von einem Ast erschlagen – und das ist, wie sich herausstellt, nicht dem stürmischen Wetter geschuldet. Kelchbrunner und seine Kollegin Katharina Juvanic nehmen die Ermittlungen auf. Die Spur führt schließlich nach Island, die Heimat der Toten, und zum geplanten Bau eines Staudammes, der eine wertvolle Naturfläche akut gefährdet. Dass Kelchbrunner von oberster Stelle dorthin beordert wird, um weitere Nachforschungen anzustellen, kommt dem umweltbewussten Kommissar gerade recht. Vielleicht gelingt es ihm, nicht nur Licht ins Dunkel zu bringen, sondern gleichzeitig seine eigenen Schlafstörungen und einen schmerzhaften Verlust zu überwinden. Kaum in Island angekommen, muss er sich jedoch gleich mit störrischen Behörden und verstockten bis feindseligen Einheimischen auseinandersetzen. Es scheint, als sei niemandem hier an der Auflösung des Falles gelegen …

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lila Winkel von Siebenstein . (Gespräche)
Kummer von Irene Beddies (Lebensermunterung)
Grüne Wüsten von Anita Menger (Natur)