Cornelia Selz

Sternenbilder

Ein Sternenmeer in voller Pracht,
erkenn die Bilder in der Nacht!

Der große Wagen mit seinem Gebild,
leuchtet herab, wie ein großes Schild.

Der Skorpion, seine Form sehr grazil,
sein Hauptstern Antares leuchtet dir.

Den Steinbock erkennst du mit bloßem Auge,
wie ein Fischschwanz scheint sein Sternengefolge.

Wie romantisch das Bild der geflügelten Frau,
steht sie doch als kleine Jungfrau im Himmelsgrau.

Des Löwen's markante Form steht als Wacht.
Seine Doppelsterne strahlen in hellster Pracht,

Der Orion ist der Adlige am Firmament.
Nördlich am Himmel sind seine Sterne präsent.

Der Krebs geistert als Schildkröte durch die Nacht.
Schlecht am Himmel zu sehen, drum gebe Acht!

Im Sommer kannst du den fliegenden Schwan erkennen.
Sternenhaufen der Milchstraße werden ihn trennen.  

Aufzählen kann ich noch viele Sternenbilder.
Geh du in die Nacht und erzähl deinen Kindern,
von den Momenten der sternenklaren Nacht,
mit  ihren Gebilden der endlosen Macht!

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Cornelia Selz).
Der Beitrag wurde von Cornelia Selz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.04.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Blinzle mit den Augen ... und alles kann anders sein von Martin Huber-Siegl



Blinzle mit den Augen … und alles kann anders sein

Seine Lebenssituation zu verändern von jetzt auf gleich,
das wäre manchmal ganz praktisch.
Auch für Gunther Marsch.

Burn-out, Probleme mit Frauen, die Frage nach dem Sinn …

Spielt Gott eine Rolle?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Cornelia Selz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Maiglöckchen von Cornelia Selz (Besinnliches)
Urlaub von Lydia Windrich (Allgemein)
Schnapszahl (33) von Heino Suess (Autobiografisches)