Siegfried Fischer

Das AUGE ist für das WESENTLICHE verdorben *

 

Flieder-Rätsel vom Frieder

mit interaktiver Lösungshilfe** und Basteltipp

 

Alle Jahre wieder

Im Mai erfreut endlich mich Flieder
Gar lieblichster Klang ertönt wieder
Ein Vöglein in buntem Gefieder
Ich saftvoll von mir streck die Glieder
Zu gerne dies schreibe hier nieder
Letztendlich dabei lauschend Lieder


 
Hier muss man ACHT geben!

Stets reimend Gedicht mit Bedacht
Ersehnend wahrhaftig manch Nacht
Am Himmelszelt Mond stetig wacht
Ja, allzeit von Sternen belacht
Verkündend der Tag bald erwacht
Erstrahlend in Sonne voll Pracht

 
BASTELVORSCHLAG
Aus 2 mach 1 ***

Zu gerne dies schreibe hier nieder
Stets reimend Gedicht mit Bedacht
Gar lieblichster Klang ertönt wieder
Am Himmelszelt Mond stetig wacht
Ich saftvoll von mir streck die Glieder
Ja, allzeit von Sternen belacht
Im Mai erfreut wieder mich Flieder
Erstrahlend in Sonne voll Pracht
Letztendlich dabei lauschend Lieder
Ersehnend wahrhaftig manch Nacht
Ein Vöglein in buntem Gefieder

Verkündend der Tag bald erwacht

 
rätsel & foto © sifi 2020
 
 

* Richtig muss natürlich heißen: Das Wesentliche ist für die Augen verborgen. (Der kleine Prinz)

** So funktioniert die interaktive Lösungshilfe:
Einfach mit der linken Mousetaste über das Zeilenende streichen ...

*** Bastelvorschlaghammer:
Die einzelnen Zeilen können (fast) beliebig ausgetauscht
und in eine neue Reihenfolge gebracht werden.
So entsteht immer wieder ein neues prachtvolles Frühlings-Fliedergedicht.

Viel Spaß beim Rätseln und Basteln!
.......................................................................................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Siegfried Fischer:

cover

KREIDEZEIT - SCHWAMM DRÜBER: Verhaltensoriginelles und Blitzgescheites aus der Primarstufe von Siegfried Fischer



Wenn einer in die Schule geht, dann kann er was erzählen … Ein autobiographisches Grundschul-Lese-Sprach-Buch für Lernende, Lehrende, Eltern und alle, die schon einmal in der Grundschule waren. Ein Fach- und Sachbuch, das Schule macht. Klasse Wort- und Sprachspiele, Gedichte, Experimente, Rätsel- und Denksportaufgaben. Mit zahlreichen Fotos und Illustrationen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Frühling" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

KENNST DUDEN ... von Siegfried Fischer (Wortwörtliches-Wortspiele)
ZAUBERHAFTE FRÜHLINGSZEIT von Christine Wolny (Frühling)
Alte Menschen im Heim von Karin Lissi Obendorfer (Dankbarkeit)