Klaus Heinzl

Die unheimliche Begegnung der dritten Art...

Ein Mädchen saß allein am Strand.

Ein Fläschchen Cola in der Hand.

Da sah es plötzlich aus der Ferne,

nicht nur den Mond und tausend Sterne...

 

Sie sah – das fand sie erstmal klasse –

in Leuchtkraft eine Untertasse.

Das Ufo ladete am Strand,

wo es das Cola-Mädchen fand...

 

Ufo-Pilot war nicht nur klein,

sondern auch hässlich... und gemein.

Denn ehe uns´re Maid es checkte,

das Männchen an dem Fläschchen leckte.

 

Dann schnappte es sich die ganze Flasche,

und steckte sie in seine Tasche.

Das Mädchen war nun sehr verstört,

weil sich ja sowas nicht gehört...

 

Dann sah sie, während sie noch schwieg,

wie jener Wicht ins Ufo stieg.

Nun wegflog in die dunkle Nacht,

bis es auf einmal WUMM gemacht.

 

Denn, jenes Ufo, das in Eile,

zerbarst in tausend Einzelteile.

Was mochte hier geschehen sein?

( Mein lieber Herr Gesangsverein... )

 

Die Kohlensäure, nun, sie ist,

für Ausserirdische sehr oft Mist.

Das Mädchen konnte drüber lachen

und ließ es weiter tüchtig krachen.

 

 

© kh. 09.05.2020

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Heinzl).
Der Beitrag wurde von Klaus Heinzl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Klaus Heinzl:

cover

Humorvolle Gedichte von Klaus Heinzl



Gedichte können romantisch sein, gesellschaftskritisch aber auch mal witzig und satirisch. In einer Zeit des Comedy ist dieses Buch ein herrlicher Zeitvertreib und lässt Heinz Erhardt und Ringelnatz wieder neu aufleben. Auch wurden bewusst fast alle Werke mit Grafiken ergänzt, die ebenfalls der Feder des Lyrikers entsprangen und den Unterhaltungswert steigern.

In 255 Seiten wurden 141 Gedichte vorgestellt, die sicher unterhaltungswertig sind und als Geschenkidee optimal geeignet. Lassen Sie sich vom Inhalt überraschen und bereichern Sie Ihr Archiv um dieses lesenswerte literarische Werk.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Surrealistisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Heinzl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weltuntergang 2012 ... ??? von Klaus Heinzl (Gesellschaftskritisches)
Vergangenheitsbewältigung von Heino Suess (Surrealistisches)
Reiseleiterin bei Neckermann von Norbert Wittke (Meinungen)