Karl-Heinz Fricke

Die Gedanken schlafen nicht

Wo kommen die Gedanken her  
und wie nur können sie entsteh'n ?
Ist unser Kopf auch manchmal leer,
und trotzdem kommen sie und geh'n.

Im Schlaf brüten wir Träume aus
bis morgens man  im Tran erwacht.
Gar vieles sieht verschroben aus,
wenn ausgespuckt hat uns die Nacht.

Wir richten auf den Tag uns ein,
die Arbeit ruft, wir müssen raus
und kämpfen für das nöt'ge Sein
bis wir dann wieder sind zuhaus.

Was machen wir am Wochenend,
das Wandern ist des Müllers Lust. 
Wenn's regnet wird der Tag verpennt,
auch nehmen wir ein Glas zur Brust.

So denken und so planen wir,
Gedanken stehen niemals still.
Sie sind so frei wie's wilde Tier,
sie haben ihren eig'nen Will.

10.5. 2020

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das einfache Leben von Karl-Heinz Fricke (Das Leben)
Wie oft... von Christiane Mielck-Retzdorff (Gedanken)
Regen im Sommer von Ursela Seitz (Jahreszeiten)