Filippo Pirogov

Du wirst begehrt!

Merkst du wie Wange rot wird, wenn dein Blick ihr Auge trifft?

Und ein sehr viel schnell´rer Atem als gewöhnlich sie verlässt…

Siehst du wie Pupillen wachsen voll durchtränkt mit Endorphin?

Hörst du ihre Freundin kichern ganz als hätte sie nen Splen?

Wenn du fühlst das deine Nähe ihr Glückseligkeit verheißt,

wenn du merkst, dass diese Schöne fast schon alles von dir weiß.

Dann sei stolz, doch bleib bescheiden, freu dich, fühle dich geehrt!

Denn mein Freund, sie mag dich leiden – mehr als das – du wirst begehrt!

F. Pirogov

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Filippo Pirogov).
Der Beitrag wurde von Filippo Pirogov auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Alltagsrosen von Christa Siegl



Die Autorin entführt den Leser in ihre gereimte Geschichtenwelt einerseits mit Ironie die schmunzeln läßt, anderseits regen lebensnahe Themen zum Nachdenken an. Die Gedichte muntern auf und zaubern ein Lächeln aufs Gesicht und in das Herz.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erfahrungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Filippo Pirogov

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Jung und munter von Adalbert Nagele (Erfahrungen)
Überdruss und Glücksgefühl von Christa Astl (Elfchen)