Enno Ahrens

Sing Magenader sing

Sing Magenader sing

 

aus fugentotem Winkel

lass die Unsäglichen

heraustreten aus

ihren Windschatten

von Physis und Geist

aus erloschenen Gestirnen

am Knallerbsenstrauch

lass sie leuchten wie

die Kugeln der Wahrsager

 

in der Dunkelheit

stehen sie geschrieben

in den scharfen Vogelaugen

meiner Trauma-Eule

 

liegen in der Luft wie

das Zischeln der Vipern

über dem Moor an der

Schwelle zum Unbewussten

hinter der Demarkationslinie

die uns schützen soll oder

doch nur sich selbst vor

unseren Plattfüßen

wenn sie stolpern

gegen Angst domauf

aus durchlässiger Rinde

 

auf der Suche nach

einem höheren Sinn

begleiten uns die Unsäglichen

lebenslänglich zärtelnde

Hirngespinste entlang

am Saum unserer Gräber


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Enno Ahrens).
Der Beitrag wurde von Enno Ahrens auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gedanken zum Advent von Eveline Dächer



Als Fortsetzung zu meinem : MEIN WEIHNACHTEN habe ich die Trilogie vollendet
Gedanken um diese stille gnadenreichenreiche Zeit

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abstraktes" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Enno Ahrens

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Warnung! von Enno Ahrens (Aphorismen)
Der Musenkuss von Paul Rudolf Uhl (Abstraktes)
WALD-FÜCHSLEIN von Heidi Schmitt-Lermann (Natur)