Franz Bischoff

Die Adelheid „Sachsenhäuser Geschichten“.

Die Adelheit aus Herne
trank Apfelwein zu gerne;
den Kopf nun voller Flausen,
fuhr sie nach *Sachsenhausen.

Dort ließ sie sich nicht toppen
trank täglich fünf - sechs Schoppen;
man nannte sie nun gerne,
"die *Äpplerin" aus Herne".

Versaut war bald die Leber,
dies wusste dort fast jeder
und so kam schnell die Wende,
es ging mit ihr zu Ende.

Oft Menschen es verwirrt
ihr Grab ein *Bembel ziert;
vom Wirtsverband gespendet,
so manches Leben endet.

Bei Petrus nun im Himmel,
kam sie an mit Gebimmel
und täglich nach frohlocken,
genießt sie dort manch Schoppen.


©Franz Bischoff               13.05.2020

*Sachenhausen ist ein Stadtteil von Frankfurt und Hochburg vom Apfelwein.
*Äppler, dies ist das Wort für Apfelwein in Hessen.
*Bembel, wird eine dickbauchige Kanne aus Westerwälder Steinzeug bezeichnet
  die für Äppler ist.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Franz Bischoff).
Der Beitrag wurde von Franz Bischoff auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Horasia - Invasion von Leif Inselmann



Der zweite Band der Horasia-Reihe.
Der harterkämpfte Frieden, der seit der Schlacht von Uthudar in Horasien herrscht, löst sich unerwartet auf, als der außerirdische Terrorist Nirub mit einem Raumschiff und einer Armee auftaucht. Obwohl seine Ziele zunächst unbekannt sind, ist schnell klar, dass er vor nichts und niemandem haltmachen wird, um diese zu erreichen. Wieder einmal wird Calan Ningurdes in einen Konflikt hineingezogen, der das Schicksal des gesamten Kontinents beeinflussen wird.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kneipenpoesie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Franz Bischoff

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Frohes Neujahr von Franz Bischoff (Aktuelles)
Schwacher Mann von Rainer Tiemann (Kneipenpoesie)
Auf in die DROSSELGASS .. ;-) von Gabriele A. (Lebensfreude)