Robert Nyffenegger

Die Maskenpflicht

Ein Hoch auf diese Maskenpflicht,
Sie möge ewig dauern.
Vom Mitmensch` nur das Halbgesicht,
Das muss man nicht bedauern.
 
Der Griesgram und die Runzel- Tante
Sind alle glücklich teilverhüllt.
Und selbst die letzte Gouvernante,
Sie ist ganz einfach zugemüllt.
 
Für viele ist es auch nicht neu,
Sie tragen stets `ne Larve
Sie denken sind das Korn vom Spreu,
Die Maske zum Bedarfe.
 
Und trägst du noch `ne Brille,
Liegst du dir selbst zu Füssen.
Es herrscht dann Mäuschenstille,
Und du allein musst büssen.
 
Die Maskenpflicht, das A und O,
Sie wird zwar gar nichts nützen,
Doch ist der Träger richtig froh,
Er glaubt, es wird ihn schützen.
 
Da Glauben aber alles ist,
Ist selbst die Maske nicht bloss Mist.
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mit Seelenzeilen malen von Heidemarie Rottermanner



Gedanken des Jahres,
die sich ins Herz weben
und mit den Farben der
Natur eins werden ....
Lyrik und Fotografie


Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Herbstliche Liebe von Robert Nyffenegger (Satire)
Der Alte im Baumarkt von Robert Nyffenegger (Satire)
Tinnitus von Robert Nyffenegger (Satire)