Monika Schmeinta-Maier

Weiche Knie und hoher Puls

185cm
DreitageBart
braune Augen
kurze mittelbraune Augen
Anzug und Krawatte 
Sneaker
schwarze Socken
parfümfrei

großen Koffer im Flur

ich beobachte jede Bewegung von ihm

was für ein Mann denke ich 
der könnte mir Putztücher für Gedichtstücher andrehen 

so ich ich bin fertig Frau Maier
ihr Staubsauger läuft einwandfrei 
brauchen sie noch neue Beutel?

Ich verneine und erröte leicht
er schüttelt mir die Hand 

bis nächstes Jahr 
er lächelt kurz

die Haustür fällt ins Schloss 

ich träume 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Schmeinta-Maier).
Der Beitrag wurde von Monika Schmeinta-Maier auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Unheimliche Teestunde von Karin Hackbart



Für alle Teeliebhaber
Die Unheimliche Teestunde
Ein kleines Geschenkbuch mit einer unheimlichen Geschichte und Teerezepten

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Schmeinta-Maier

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

ich lebe von deinem Geld von Monika Schmeinta-Maier (Autobiografisches)
> > > O m i l e i n < < < von Ilse Reese (Autobiografisches)
Elfensingen von Margit Farwig (Fantasie)