Gabriele A.

eo Tempore - der freien Tage

In der Zeit - der Freien-Tage...


In blauer Stille
wo der Himmel ins Meer fließt
weht ein Traum im Wind

in die Weite getragen
von windgeblähten Segel
         
**
Feiertag auf dem 
sonnendurchflutenden Deck
heitere Stunden

Möwen mit ihrem Geschrei
umkreisen segelnd das Schiff

**
Am einsamen Strand
verwehen Dünengeister
unsere Spuren

Durch die Gräser haucht der Wind 
flüsternd Dünenmomente
          **

(c) Nordwind

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Frau im Nebel von Karin Hackbart



Eine kleine unheimliche Legende, die an der Küste spielt

Mit Rezepten von der Küste ersehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mit den Augen der Liebe... von Gabriele A. (Liebe)
Mit spitzem Stift? von Paul Rudolf Uhl (Aktuelles)
Glockenblume von Ingrid Drewing (Natur)