Siebenstein

Presse un´ Meinung

Nicht nur in der Zeit der
von manipulierter WHO skandierten
Coronaviruspandemie
erlebt man das Ausschwemmen
von Halbwahrheiten
wie aus einer freien Presse
nebst indiskreter 
Deskreditierung 
mittels
Vorabklassifizierungen
zur Manipulation besorgter Bürger
im Propaganda-Sekret 
von Pauschalisierungen
durch Codieren eines Wordings
einiger Meinungs-Macher 
in der Zierde des Framings
im Sinne gesetzter Ziele einer Regierung.
Die, welche sich so etwas haben ausgedacht,
begreifen sich in Verkennung 
ihrer scheinbar erworbenen Konditionierung 
im Nachgeplapper 
erlernten Hochschulstoffes 
und im Befolgen von "Dämonen-" Geflüster 
als ach so intellektuell,
wobei auch die Durchschaubarkeit 
ihres Versuchs der Durchführung 
kalkulierter, 
mit Risiken behaftteter Intrigen 
zwecks konzertierter Aktionen
aufgrund deren absehbaren Resultate 
gemessen an der sich 
erfüllenden Bibelprophetie
von absoluter Dummheit zeugt,
könnte man
im freien Meinungs-Raum des Reims,
hier ohne Reime eines Gedicht,
versucht sein, 
zu konstatieren.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Giftmischerin von Bettina Szrama



Die Hansestadt Bremen im frühen 19. Jahrhundert. In ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, intelligent und schön, sehnt sich die junge Gesche nach Glanz und Reichtum. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ihr jedes Mittel recht. Skrupellos und heimtückisch tötet sie alle, die ihrem Erfolg im Weg stehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Reime" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Böllerte ein Röhrbein im Viehhof ... von Siebenstein . (Absurd)
5 Zeiler von Gerhard Krause (Reime)
Zufriedenheit von Franz Bischoff (Dankbarkeit)