Istvan Hidy

Fackel der Linke

Die Linke schwieg wohlstandsergeben.

Revolution – wen kümmert`s noch?

Ihr Ruf verklang, o Schmach und Schande!

Die Mehrheit stöhnt wie einst unter Joch.

 

Vermisst man oft die Gewerkschaften,

Kein Mensch rührt greifbar noch eine Hand.

Die Mitglieder verschwanden leise,

Nur Wenige leisten Wiederstand!

 

Seid Ihr nicht deswegen verzweifelt,

Linken rundum die gänzliche Welt!

Die neue Linke hat die Fackel,

die das Reich der Finsternis erhellt.

 

Wenn diese Fackel nicht mehr gebe,

hier unten nicht reichlich sichtbar wär,

könnt man im Himmel gar noch meinen,

die Erde existiert niemals mehr.

 

Istvan Hidy (2007)

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Istvan Hidy).
Der Beitrag wurde von Istvan Hidy auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • phidyt-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Istvan Hidy als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Rache der Seth-Anat. Der Weg zwischen den Sternen 2 von Hermann Weigl



Die Mondgöttin wird entführt.
Sie verliert ihr Gedächtnis und findet sich auf einer unbekannten Welt in einer mittelalterlichen Kultur wieder. Der Ritter der Ewigkeit zieht einsam durchs All auf der verzweifelten Suche nach ihr. Wird er sie wieder finden?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Politik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Istvan Hidy

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gipfelwirtschaft von Istvan Hidy (Weltpolitik)
Genie Donald Trump von Karl-Heinz Fricke (Politik)
MORGEN 1. FEBRUAR von Christine Wolny (Wünsche)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen