Inge Hoppe-Grabinger

Der Rosenstrauß



Ganz unten
auf dem Boden
der frisch geleerten
Bio-Abfall-Tonne
liegt ein
fast frischer
Rosenstrauß.
Wer macht denn  so was?
War es eine Frau
oder ein Mann?
Aus dem fünften
vierten
dritten
zweiten
oder ersten Stock?
Oder aus der
Parterrewohnung?

Mein Arm ist zu kurz,
um ihn zu erreichen:
den Rosenstrauß.

26. Mai 2o2o - ihg -

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Am Kamin – Gedichte zur blauen Stunde von Anne Degen



Zusammen mit Freunden am Kamin zu sitzen bedeutet:
Gute Gespräche führen, den Tag geruhsam ausklingen lassen, seinen Gedanken und Träumen nachhängen ...
Der Gedichtband „Am Kamin – Gedichte zur blauen Stunde“ von Anne Degen will genau das: Den Leser als guten Freund, mit Gedichten, die wie kleine Geschichten aus dem Leben erzählen, am Träumen teilhaben lassen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gedicht für faule Leser von Inge Hoppe-Grabinger (Humor - Zum Schmunzeln)
Die Straßen gehören dem Wind von Inge Offermann (Alltag)
Tief unter meiner Haut von Gabriele Ebbighausen (Leidenschaft)