Aylin

Menschelnde Boxer-und-Dackel-Limericks

Menschelnde Boxer-und Dackel-Limericks

 

Imposant

 

Am Lidl stand Boxer Vivaldi,

sein Frauchen trieb drinnen die Saldi.

Er schaute nur stumm,

manch Mensch lief drumrum.

Die meisten fuhrn weiter zum Aldi.

 

 

Feld-Forschung

 

Ein Dackel im Feld sah in Kamen,

dass Hunde auf Herrchens Ruf kamen.

Doch dacht er, sprang heiter

im Feld munter weiter:

„Da hat einer ja meinen Namen…“.

 

 

Nicht missionierbar

 

Der Boxer von Paule in Weiden,

der mochte den Paster nicht leiden.

„Der ist aber groß, Herr!“

„Ja, stammt vom Mollosser.“

„Ach die! Warn ja immer schon Heiden!“

 

 

Zweiter Blick

 

Ein Boxer ging scheinbar in Baden

dem unnetten Kerl an die Waden.

Doch wars, der gedackelt,

der nicht lang gefackelt.

Wer tiefer nicht schaut, kann sich schaden.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Aylin).
Der Beitrag wurde von Aylin auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Komm, ich zeige dir den Weg! von Gudrun Zydek



Durch Träume und Visionen wurde ich zu einer ganz besonderen und geheimnisvollen Art des Schreibens hingeführt: Dem Inspirierten Schreiben! Eine „innere Stimme“ diktierte, was meine Hand aufschrieb, ohne eine einzige Silbe zu verändern! Nie wusste ich vorher, welches Thema an der Reihe sein würde.
Das Buch "Komm, ich zeige dir den Weg!" gibt ungewöhnliche Antworten auf die ewig uralten und doch immer wieder neuen Fragen der Menschen nach ihrem Woher und Wohin, nach dem Sinn des Lebens und seiner zu Grunde liegenden Wahrheit.
Was inspiriertes Schreiben ist und wie mein persönlicher Weg dorthin voller spiritueller Erfahrungen ausgesehen hat, beschreibe ich ausführlich im Vorwort als "Chronik meines Weges".

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Aylin

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Original Play, die neue, wilde Spielvariante für Jung mit Alt von Aylin . (Aktuelles)
Beim Augenarzt von Rainer Tiemann (Humor - Zum Schmunzeln)
Es gibt nichts Schöneres als Radeln von Robert Nyffenegger (Satire)